gerade vom FA zurück (sorry bissi lang)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von crying_angel 30.03.06 - 10:35 Uhr

Guten Morgen alle Kugelbäuche

Bin grad von meiner Frauenärztin heimgekommen
Hab mich heute tierisch auch den Termin gefreut weil ich ja heute mein erstes CTG bekommen sollte.
Bei der Voruntersuchung bekomm ich dann erst mal wieder zuhören das ich zunehmen soll aber ich kann ja nich mehr als essen und faul rumliegen.
Dann entlich das heißersehnte CTG, es war wie ein Traum das kleine Herz zu hören.
Da lagen so viele Magazine zum lesen rum aber dazu bin ich in der halben stunde garnicht gekommen hab lieber dem kleinen zugehört#freu
Danach hat mich meine Frauenärztin vaginal untersucht und meinte: hmmm alles sehr wacklich schleimpfropf (oder wie das heisst) geht ab und mumu verändert sich sichtlich
#schock#schwitz
Ich war glaub ich dann greidebleich weil sie dann meinte: Sie sind ja jetzt schon in der SSW35/0 dann müssen sie nur noch eine woche aushalten und dann zählt es nicht mehr zur frühgeburt und das schaffen sie schon!
Toll ich bin jetzt total nervös und hab angst das es doch die woche schon los geht einerseits freu ich mich ja wenn ich mein kleinen engel entlich auf dem arm habe aber andererseits soll es doch noch die schöne zeit im bauchhotel genießen.
Jetzt grad seh ich das ich so ein artest im Mutterpass liegen habe da wo drauf steht "Verordnung von Krankenhausbehandlung" und bei Diagnose/Befund steht Entbindung
Weiss jemand was das ist????? ich hab das garnicht mitbekommen als sie das reingetan hat war glaub ich noch zu geschockt.

Ich danke schon mal fürs lesen und für antworten

Lg Caro+#ei 35/0

Beitrag von angie72 30.03.06 - 10:38 Uhr

Morgen Caro,

mensch mach Dich doch nicht verrückt #liebdrueck

Andere laufen mit einem MuMu der 3 cm geöffnet ist, noch Wochen rum. Der Befund heißt alles und nichts. Dein Körper bereitet sich einfach nur auf die Geburt vor und das ist ja normal. Sind ja nur noch ein paar Wochen.

Den Einweisungsschein erhält jede Schwangere in Deutschland. Den muß man zur Entbindung im KH abgeben. Selbst wenn das Baby nach ET kommt........

LG Angela

Beitrag von crying_angel 30.03.06 - 10:45 Uhr

Hallo Angela

Danke dir für die netten worte

Ich bin da bischen hibbelig is ja mein erstes und ich hab auch keinen ind freundes-bekannten- oder verwantenkreis der schwanger ist oder war mit dem ich auch offen reden kann
Da meine Mama ja leider verstorben ist

lässt du den einweisungsschein im mutterpass oder hebst den wo anders auf weil ich denke wenn es wirklich los geht denk ich nicht dran das ich den auch noch mitnehmen muss

Lg Caro

Beitrag von angie72 30.03.06 - 10:53 Uhr

Hallo Caro,

kann verstehen, das Du unsicher bist #liebe Beim ersten ging es mir noch ähnlich ;-) Da war mein MuMu übrigens auch schon 3 Wochen vor ET offen. Der Kleine kam aber 7 Tage vor ET (also völlig normal).

Ja, den Einweisungsschein habe ich hinten im Mutterpaß. Den braucht man sowieso und da ist er gut aufgehoben und ich kann ihn nicht vergessen.

LG Angela

Beitrag von mailin78 30.03.06 - 10:46 Uhr

in der 35 woche dein erstes ctg???!!!#kratz

Beitrag von crying_angel 30.03.06 - 10:47 Uhr

ja weiss auch nicht die meinten heute zu mir das machen se bei allen so
weiss auch nicht warum hab mich auch immer gewundert weil hier ja schon oft viel früher CTG gemacht wird

Beitrag von moehre74 30.03.06 - 11:49 Uhr

hallo,

jetzt mach dich aber nicht auch noch wegen des ctg verrückt... weils erst so spät gemacht wurde... bei mir wurde das erste ctg in der 20 ssw schon gemacht! das war früh... dafür macht meine fä aber auch nur die vorgesehenen 3 us!

ach übrigens ist mein schleimpropf vor 2 wochen abgegangen und ich schiebe meine plautze immer noch voher!!

gaaanz ruhig bleiben! raus kommen'se alle!!

ist auch mein 1. kind, aber ich bin erstaunlicherweise sehr ruhig! zumindest jetzt noch!!


lg

dani ET morgen