wünsche mir ein 2. baby! sinnlosposting

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schlucke 30.03.06 - 11:10 Uhr

meine kleine maus ist am 22.12. geboren.also noch gar nicht lange her.
seit dem vermisse ich meinen bauch so sehr #schmoll

(nicht das ich jetzt keinen dicken bauch mehr habe) ;-)

ich weiß das das gar nicht möglich ist, jetzt ein 2. baby zu bekommen, allein schon finanziell gesehen, aber es war alles so schön mit baby im bauch!
die zeit ist jetzt natürlich noch viiiiiieeeeeeeeeeel schöner immer schön mit leonie zu schmusen und sie lachen zu sehen und sie brabbeln zu hören! aber irgendwie komm ich nicht davon los, das ich noch ein 2. baby bekommen möchte...
da muss aber ganz klar der verstand siegen!

naja, so viel dazu zu diesem #bla sinnlosposting. ;-)
musste aber mal raus, vielleicht gehts euch ja auch so??#gruebel

LG schlucke die irgendwann mal 4 kinder haben möchte!

Beitrag von tokessaw 30.03.06 - 11:19 Uhr

hallo schlucke,
also wir wollten auch immer ein zweites kind.das war klar.aber bitte erst wenn unsere maus so zwei drei jahre alt ist.
pustekuchen,die spermien von meinen mann scheinen einen eigenen kopf zu haben.bingo ich bin schwanger unsere maus kam am 25.11 auf die welt.sie wird also genaus ein jahr alt sein,wenn ich unser zweites kind zur welt bringe.
bei ihr war ich am 23.11 aus gezählt und nun bin ich es am 21.11.
und es war ein schock,das ich so schnell wieder schwanger bin.aber trotz allem wird dieses kind natürlich willkommen und geliebt sein.
und das obwohl wir verhütet haben.ich weiß die zeit wird schwer,aber wir werden es schaffen.
was ich sagen wollte ist,wenn wir die wahl gehabt hätten,hätten wir noch ein wenig gewartet.
lg
tokessaw & lilyth-eve #freu & #snowy 7+2ssw

www.unserbaby.ch/lilyth

Beitrag von littlewonder 30.03.06 - 11:38 Uhr

hey schlucke,

ich kann dich (fast) verstehen! wenn ich meinen kleinen so sehe, möchte ich auch noch viel mehr kinder!

ABER:
obwohl meine ss relativ unkompliziert war, empfinde ich sie im nachhinein als anstrengend. konnte mich zum schluss nich mehr gut bewegen, etc... das fand ich nich so toll.

außerdem fehlt mir jetz der mann dazu :-( naja, wird schon nochmal werden...

lg
lw + mäuserich *10.1.06

Beitrag von schlucke 30.03.06 - 11:53 Uhr

möchte dir nicht zu nahe treten. du hast geschrieben
"außerdem fehlt mir jetz der mann dazu naja, wird schon nochmal werden... "
was ist denn passiert?wenn man fragen darf...
laut VK hört es sich an als sei er tod?! #schmoll#liebdrueck

LG schlucke mit leonie marie *22.12.2005

Beitrag von heschen333 30.03.06 - 11:56 Uhr

Hallo!

Komischerweise hatte ich 2-3 monate nach der geburt auch den Wunsch nach einem 2.Kind.
Viele Frauen haben nach der Geburt ein verstärktes Bedürfnis gleich wieder schwanger zu werden habe ich jetzt schon öfters gehört.

Ich war damals sehr enttäuscht als mir der arzte sagte ich muß noch warten da ich ja einen Ks hatte..
Mittlerweile ist meine kleine fast 11 monate alt aber mein wunsch nach einem 2.kind hat sich geändert..

Wir wollen auf jeden fall noch bis mitte nächsten Jahres warten.

Lg Melanie

Beitrag von estrellademar 30.03.06 - 12:17 Uhr

Hallo,

direkt nach der Geburt wollte ich so schnell kein Kind mehr (die Geburt war schrecklich), aber mittlerweile ist Max ein halbes Jahr alt und ich könnte mir schon vorstellen, wieder schwanger zu werden. Eigentlich wollten wir erst anfangen zu "üben", wenn der Kleine ein Jahr alt ist, aber mein Pillenvorrat reicht nur noch bis Mitte Mai. Wer weiß - vielleicht lassen wir´s einfach darauf ankommen?

Zwei Kinder will ich auf jeden Fall, drei vielleicht, aber mehr auf keinen Fall.

Lg,

Tina + Max (*13.09.05)

Beitrag von schmusi03 30.03.06 - 13:23 Uhr

Hallo Schlucke
Ich kann Dich absolut verstehen,unser Lukas ist jetzt 14 Monate alt und ich liebe ihn über alles und bin so froh das er da ist#huepfund trotzdem vermisse ich es unendlich schwanger zu sein#kratz
Wir waren letztes WOE in verschiedenen Möbelhäusern um nach einem neuen Bettchen für Lukas zu schauen und mir kam es irgendwie vor wie wenn Tag der Schwangeren wäre.Wo man nur hinschaute überall dicke Kugelbäuche
Ich hätte heulen können wenn ich gesehen habe wie sie liebevoll ihr Kugeln geschtreichelt haben#heul#heul
Will auf jeden Fall auch noch ein Kind oder zwei oder drei;-)aber die Vernunft siegt dochj und wir warten noch mind zwei Jahre aber dann#schwimmer#schwimmer#bla
Grüssle Steffi mit Lukas 14 Wochen alt
http://unserbaby.ch/lukasfinn

Beitrag von clementine 30.03.06 - 13:23 Uhr

Hallo!!!
Das kann ich ja soooo gut nachvollziehen!!!!!
Ich war auch soooo gerne schwanger und finde das LEben mit Lena so schön.Die letzten drei Monate vergingen schon so schnell; bald zieht mein Kind aus......
Ich würde auch gerne wieder anfangen zu "üben " wenn Lena 1 Jahr alt ist, aber wahrscheinlich kaufen wir uns ein Haus oder eine Wohnung und dann war es das wahrscheinlich mit einem 2.Kind.Mit dem Gedanken kann ich mich kaum anfreunden....
Übrigens kein sinnlosposting....
Scheiße, das man zu oft auf den Verstand hören muss...

Liebe Grüße Theresa und Lena #katze