Mein Zyklusblatt- juchu, bin ab sofort im 2.UEZ!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cls2005 30.03.06 - 11:19 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=79579&user_id=622367

soooo, das war also mein erster offizieller UEZ!!!
:-) (nach so vielen langen Jahren mit Pille)
Habe heute endlich nach 33 Tagen meine Mens bekommen.
Wenn Ihr die Kurve jetzt so anseht, wie sieht sie aus
fuers erste Mal?
Sieht es nach ES aus oder eher nicht?
Wollte mal so eine allgemeine Beurteilung von Euch haben....
#danke

Beitrag von spinat76 30.03.06 - 11:37 Uhr

Hallo,

ich würd sagen das sieht ganz gut aus. So wie es sein sollte. Mein erstes ZB macht mir dagegen Sorgen

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=77782&user_id=484395

Ich weiß ich mess nicht ganz früh. Das liegt aber daran das meine Tochter langschläfer ist und wir erst dann mit aufstehen und anziehen fertig sind.

Gruß spinat

Beitrag von cerridwen 30.03.06 - 11:41 Uhr

Ähm..............Du musst VOR dem aufstehen messen, wenn du erst aufstehst und dich und deine süsse anziehst kannste das messen gleich sein lassen!
Ich mess immer 6:30 da is die wahrscheinlichkeit das meine Kids noch schlafen und ich in ruhe messen kann am grössten, dann schlaf ich nochmal weiter oder steh schonmal auf und mach frühstück....
LG
Sandra

Beitrag von spinat76 30.03.06 - 11:44 Uhr

ja hab ich ja schon of gehört. Die Maus liegt aber frühs bei uns im Bett und umschlingt mich fest, so kann ich nicht aufstehen, ohne sie zu wecken. Hm muß mal versuche das Thermometer mit ins Bett zu nehmen:-)

Beitrag von cerridwen 30.03.06 - 11:59 Uhr

KLar mit ins Bett nehme, schon allein aufstehn um es zu holen is too much :-)
Meine Kinder schlafen auch gern bei mir im bett, das piepen vom termo oder vorher das rasseln des weckers kriegen die garnich mit.....
LG
Sandra

Beitrag von spinat76 30.03.06 - 12:47 Uhr

na das werd ich mal versuchen. Kann mir gar nicht vorstellen das die Temperatur sich da so schnell verfälschen soll. Na mal schaun. Dir noch alles gute und viel Spaß mit deinen drei Süßen!

Beitrag von cls2005 30.03.06 - 11:53 Uhr

hallo spinat, also ich wuerde auch sagen,
dass man deine Kurve nicht auswerten kann.
wegen den zeiten.
du hast ja teilweise erst spaet abends gemessen.
das geht ja nicht.
du musst morgens immer messen vor dem aufstehen!
schieb die kleine mal zur seite:-) dann kannst du
doch kurz im mund messen...oder nicht?!

Beitrag von cerridwen 30.03.06 - 11:44 Uhr

Also nen ES war da bestimmt, obwohl ich fast eher auf den 16.ZT tippen würde......passt besser mit den messungen am ende zusammen.....
LG
Sandra

Beitrag von cls2005 30.03.06 - 11:51 Uhr

Hi, danke, Du meinst am 16 ZT??
aber ich denke das ist eher unwahrscheinlich,
denn ich war da 3 Tage vorher beim FA, der meinte
dass die Follikel erst 9 mm gross waeren, und in 3 Tagen wachsen sie ja nicht so arg dass ein ES moeglich waere....

oder was meinst Du? jeden Tag, so hab ich gehoert,
werden sie um 2 mm groesser...

Beitrag von cerridwen 30.03.06 - 12:02 Uhr

Najut, dann klingt das eher unwahrscheinlich *g* dachte nur weils ja doch eher ungewöhnlich ist das die temp schon einige tage vor der mens unter der Coverlinie ist... und da am 16. schon son schöner anstieg war... Andererseits kommt bei manchen frauen der temp anstieg tatsächlich schon bis zu 2 tage VOR dem ES.....also alles möglich, am besten daher noch Zervix und MuMu untersuchen damit mans genauer weiss *g* und wenn man dann noch LH-tests macht denk ich kann mans ganz genau eingrenzen und weiss dann wies bei einem persönlich ist......bei mir steigt die temp also am tag nach dem ES (find ich gut zu wissen *g* bei so vielen verschiedenen möglichkeiten von 2 tage vor bis 2 tage nach)
LG
Sandra

Beitrag von cls2005 30.03.06 - 12:07 Uhr

mit Zervix u MuMu tu ich mich etwas schwer,
hab schon versucht es zu beobachten, hab aber
bis jetzt noch keine Veraenderungen festgestellt,
doch...einmal war der MuMu spitzer und dann eher runder... :-) hmmm weiss auch nicht.
Aber viell ist da ja noch viel durcheinander....
ich meine das war ja der erste Zyklus nach 17 Jahren.
mit dem ZS werde ich jetzt ganz genau drauf achten.
Merkt man das im laufe des Tages oder eher morgens?
Seit ich die pille nicht mehr nehme, finde ich habe ich
erst mal keinen ausfluss mehr wie frueher und
es ist alles viel trockener als vorher....
daher tu ich mich mit dem ZS sehr schwer...
was meinst du dazu?