Brauche bitte schnell Hilfe

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von liebe_mama22 30.03.06 - 12:53 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich brauch mal eure Hilfe.

Um zwar geht es um meine Freundin, sie hat eine 3 Jahre alte Tochter, die gerade in den Kindergarten gekommen ist und jetzt hat sie so eine Phase wo sie überhaupt nicht mehr hören will, sie läuft weg ( auf die strasse), sie ist trotzig,...
Jetzt sagt sie schon selber, das sie mit ihrer Tochter überfordert ist.

Jetzt möchte ich wissen ob es in ÖSTERREICH auch sowas wie Pro Familia gibt, wenn ja wo ( umgebung linz) und eventuell eine telefonnumer, damit man dort mal anrufen kann um eventuell sich auch beraten zu lassen in sachen kindererziehung.

ich danke euch für eure Hilfe.
Lg liebe_mama22

Beitrag von lavita1970 30.03.06 - 16:20 Uhr

Hallo,

ich hab mal ein bißchen gegoogelt und diese Seite hier gefunden, da stehen jede Menge Adressen drin:

http://www.linz.at/jugend/beratung.html

Da gibt es auch Erziehungsberatungsstellen.

Das kann nie schaden, sich Hilfe zu holen, sich mal zu erkundigen, was man verändern kann etc.


Viele Grüße,

Christiane