wieviel trinken eure kleinen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von askimaskim 30.03.06 - 13:12 Uhr

hallo ihr lieben, mein kleiner schatz kam am 26.12 zur welt, ich konnte aus gesundheitlichen gründen nach 5 wochen nicht mehr stillen. mich würde intresieren wie viel eure kleinen trinken, meiner trinkt 4 flaschen 130 ml und bevor er schlafen geht geht eine 170 ml. und noch eine frage, manchmal schläft er dann von 21 uhr bis 6 durch, ich wecke ihn dann spätestens um 6 auf weil ich denke das er doch hunger haben müßte, ist das falsch? sorry wegen den fragen, es ist mein erstes baby, und obwohl es geplant war ist man doch sowas wie alleinerziehend, egal.

vielen dank für eure antworten

sonnige grüße

Beitrag von elke77 30.03.06 - 13:16 Uhr

Zur Trinkmenge kann ich dir leider nichts sagen, da ich stille und nicht weiß, wieviel meine Maus jeweils abbekommt...
Aber zum Wecken: Du, wenn dein Kleiner frühs nicht von alleine nach Futter verlangt, würde ich den Schlafen lassen! Das bekommst du schon mit, wenn er Hunger bekommt! #schrei ;-)
Probier´s einfach mal aus und warte ab, bis ER sich meldet! Dann bekommst du sicher auch noch eine Mütze mehr Schlaf ab!

LG, Elke+Anna *18.9.05 #blume die immer an den Gitterstäben frühmorgens entlangfährt mit der Hand, um zu zeigen, dass sie jetzt wach und hungrig ist - ratatatatatata!* #augen;-)

Beitrag von lexie 30.03.06 - 13:20 Uhr

Hallo!
Mein kleiner trinkt 5-6 Flasche a 210 ml + 3 TL Reisflocken. Er war aber schon immer ein großer esser, was er wohl von mir hat #hicks. Er liegt auch mit dem Gewicht super in der Norm. Die KÄ meinte, daß es auch and er Größe liegt, weil er so viel braucht. Er war bei der Geburt 57 cm und bei der U4 hatte er 65 cm.
Aufwecken würde ich meinen Wurm nicht wegen dem essen. Denn wenn er Hunger hat, dann meldet er sich schon. Am Anfang hab ich das zwar auch immer gamacht, weil es mir im KKH so gesagt wurde aber ich hab's dann sein lassen und alles ist ok.
Der kleine geht zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr ins Bett und schläft dann bis zwischen 07:00 und 09:00 Uhr durch #freu.
Liebe Grüße Lexie mit Tyler *15.12.2005

Beitrag von divine86 30.03.06 - 13:18 Uhr

hallo,

meiner ist schon 6 Monate aber er trinkt auch immer nur 170 ml. Unzwar (zur Zeit 2 x) nachts, früh, nachmittag, abends, mittag kriegt er ein Gläschen.
Die Trinkmenge bei deinem ist völlig in Ordnung. Und das er durchschläft ist doch prima!
Es heisst, dass Babys sich nehmen, was sie brauchen und du musst ihn nicht wecken.

Lg Susi mit Damien Joel (29.09)

Beitrag von ela_moon 30.03.06 - 13:27 Uhr

Hallo,
Pascal trinkt 3x 180ml 1er Beba H.A. und 2x 180ml Beba Pre. Will jetzt aber komplett auf 1er umstellen. Die Trinkmenge ist m.E. auch vom Milchprodukt abhaengig. so kann man bei der Pre mehr trinken als bei der 1er. Whh, aber wie gesagt, wenn dein kleiner schatz fleissig zunimmt und satt ist und durchschlaeft!!! dann ist doch alles super. Pascal schlaeft von 20 uhr bis 6 uhr und ich lasse ihn schlafen, solang er will... wenn er hungrig ist, dann wird er von alleine wach und meckert rum :-). wecken wuerde ich nicht. die kids haben ja jetzt auch schon ein paar reserven und sind nicht mehr so zerbrechlich :-) wie am anfang....

#liebdrueck an uns "quasi-alleinerziehende" (das kenne ich naemlich auch!!!)
ciao, Manuela

Beitrag von pautzi 30.03.06 - 17:03 Uhr

Hallo Manuela,

mein Kleiner schlft auch von ca. 20 bis 6 Uhr. Wenn er dann alle 4 Stunden seine Flasche kriegt, komme ich auf 4 Mahlzeiten am Tag. Wie schaffst du die 5 Mahlzeiten? Fütterst du alle 3 Stunden?

Liebe Grüße
Anett und Collin

Beitrag von ela_moon 30.03.06 - 17:27 Uhr

Hallo Anett,

also, hier unser Speiseplan :-)

nach dem Aufwachen: 180 ml Pre
9 Uhr: 180ml 1er
13 Uhr: 180ml 1er
17 Uhr: 180ml Pre
20 Uhr: 180 ml 1er

Damit ist Pascal bisher eigentlich sehr zufrieden. Nur die 20UhrFlasche verlangt er manchmal ein paar Minuten eher, weil er einfach zu muede ist :-).

Liebe Gruesse zurueck,
Manuela

Beitrag von pautzi 30.03.06 - 21:43 Uhr

Hallo Manuela,

danke dir für deine Antwort. Wann wacht dein Kleiner denn morgens auf? Collin kommt so halb sechs oder halb sieben. Wenn ich ihm dann um 9 Uhr schon die zweite Mahlzeit gebe, ist ja nur so wenig Zeit dazwischen. Abnehmen würde er sie mir trotzdem (ewig hungrig). Ich dachte nur, dass man die Zeiten so einigermaßen einhalten sollte. Und am Abend ist es bei uns genauso. Nach halb acht ist mein Kleiner nur noch müde. Für ein Antwort bin ich dankbar.

Liebe Grüße
Anett

Beitrag von ela_moon 30.03.06 - 22:26 Uhr

Hallo Anett,
also, Pascal wird so gegen 6 uhr wach (aber heute haben wir ihn zum 1. mal aus dem elternschlafzimmer in sein reich entlassen. mal sehen, wie lang er da schlaeft). manchmal auch erst 6.30. ich gebe die 2. flasche dann so zw. 9 und 9.30 uhr und die wird immer leer. also sehe ich da kein problem. am anfang hab ich die 4h immer eingehalten und wenn man da mal vorzeitig die flasche gab, dann wurde die nicht leer oder ich hatte sie auf dem tshirt. das ist jetzt nicht mehr so und deshalb mach ich das einfach so.... und pascal scheint es zu gefallen. lustig finde ich nur, dass ihm die zeitumstellung gar nicht interessiert hat. der hat sich einfach bei den gleichen zeiten festgehalten :-).

wie gross und schwer seit ihr denn, wenn ihr ewig hungrig seit? pascal ist auch ein gut genaehrter. wir sind mit 14 wo schon bei 7,6kg - uuuppppssss :-)

Liebe Gruesse und ruhige Nacht
Manuela und Pascal (heute zum 1. mal im kinderbett und zum 1. mal im kinderzimmer)

Beitrag von pautzi 31.03.06 - 09:11 Uhr

Guten Morgen Ihr Zwei,

Collin ist 4 Wochen zu früh gekommen. Zur Geburt war er sehr zart: 2510 g und 45 cm. Ich finde, er hat gut aufgeholt. Mit 12 Wochen war letzte Untersuchung. Da hatte er: 6 kg und war 60 cm. Also da fehlt noch etwas Gewicht bis zu deinem Kleinen. Aber ich bin wirklich zufrieden. Collin ist schön prall.
Und du gibst Pascal 180 ml? Was gibst du ihm für Flaschennahrung? Ich füttere 160 - 170 ml Milasan HA 1. Collin würde mir aber sicher auch mehr abnehmen. Er spuckt auch überhaupt nicht. Also was drin ist ist drin :-)
Wann war Pascal geboren?

Liebe Grüße an euch
Anett und Collin

Beitrag von ela_moon 31.03.06 - 09:23 Uhr

Hallo Anett,
ja, da hat dein kleiner wirklich gut zugelegt :-)...
wir geben beba ha. die gab es schon im kkh und wir wollten dann nicht auf eine andere sorte umsteigen. pascal vertraegt die ganz gut. ja, seit 1er wo geb ich wieder 180ml. zwischenzeitlich waren wir mal bei 200ml, aber da hatte ich immer wieder was auf dem tshirt #kratz...
mit den 180ml kommt er gut hin.
pascal wurde am 20.12. per kaiserschnitt geholt, weil er einfach keine lust hatte, sich die muehe zu machen, auf natuerlichem wege zu kommen :-).

Schoene Gruesse (bei uns regnets schon wieder :-().
Manuela und Pascal

Beitrag von pautzi 31.03.06 - 15:39 Uhr

Hallo Manuela,

Collin ist am 24.12.05 auch per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen. Er lag in Beckenendlage. Und in der Nacht vom 23. zum 24.12.05 ist mir die Blase geplatzt, obwohl wir noch 4 Wochen Zeit hatten. So haben wir ein Christkind bekommen.
Übrigens - ich habe auch am 20.12. Geburtstag!!!

Bei uns regnet es auch. Ist halt ein Sch...wetter!#schmoll

Alles Gute und liebe Grüße
Anett und Collin