!! Werde vielleicht DOCH ein April-Mami anstatt Mai-Mami!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sevilgia27 30.03.06 - 13:45 Uhr

Hallo Kugelbäuche,

am Montag hatte ich wieder mal FA-Termin.

Da ich zu wenig Fruchtwasser habe, habe ich sie gleich gefragt, ob es sein kann, dass meine Kleine früher kommt!!

Sie sagte sogar, dass es sogar besser se (so ca. in der 37. oder 38.ssw zu holen). Einfach um kein Risiko einzugehen, dass aufeinmal der Mutterkuchen nicht mehr versorgt.

Dann hat sie mir erstmal eine Überweisung fürs KH gegeben, wegen Belastungs CTG. Daraufhin habe ich KH angerufen bzgl. Termin. Sie sagte, dass wäre viellll zu früh für ein Belastungstest und hat mich jetzt für ein Doppler-US eingetragen.

Morgen ist der Termin - So, jetzt bin ich mal gespannt, was dabei rauskommt. Kann schon die letztens Tage überhaupt nicht schlafen...

Hat jemand auch so ungefähr das gleiche Problem? Was haltet ihr denn davon?

Mir wäre es echt lieber die Kleine doch 2-3 Wochen früher zu holen anstatt ein Risiko einzugehen.

Danke jetzt schonmal für eure Antworten

Sevilgia27 (35.ssw = ET 05.05.)


Beitrag von oddie_s 30.03.06 - 14:04 Uhr

Hi Sevilgia27!

Ich habe +- das gleiche Problem, mein ET ist der 2.05, aber ich denke mein Baby kommt sowieso früher....Ich habe eine unreife Versorgung der Gebärmutter und meine Fruchtwassermenge ist auch an der Grenze der normalen Werte....ausserdem war ich schon fast 3 Wochen in stationäre Behandlung wegen vorzeitige Wehen mit Verkürzung des Muttermundes usw. Jetzt bin ich in der 36 SSW und die Ärzte machen nichts mehr...ich muss zuhause ruhen und noch viel Magnesium trinken, damit ich bis zur 37 SSW schaffe...ich habe aber hinter mir die Lungenreifebehandlung (wenn dein Baby früher kommen soll, frag danach...es ist viel besser!) und deswegen mache ich mir keine Sorgen mehr... Aber wir müssen unter Beobachtung bleiben, da durch diese Unreife, kann es auch sein, dass man auf einmal das Baby doch schneller holen soll.

Mach dir keine Sorgen, ich empfehle dir nur die Lungenreife Behandlung, damit man auf NUmmer sicher geht....
Ich hoffe es klappt alles gut und dein Baby muss nicht so früh auf die Welt kommen.
Alles gute
Bernie:-D