Was sagt ihr zu diesem Namen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nathi.guggisberg 30.03.06 - 13:55 Uhr

Hallo zusammen!
Wir sind am Namen suchen. Mir gefällt Jeremias sehr gut, meinem Mann eigentlich auch. Nur hat er ein bisschen Bedenken, da wir zum Nachnamen Guggisberg heissen. Wie findet ihr das: Jeremias Guggisberg?
Bin um eure Meinung froh. Herzlichen Dank und liebe Grüsse
Nathi

Beitrag von anyca 30.03.06 - 13:58 Uhr

Könnte als alleiniger Vorname etwas überkandidelt klingen ... mir würde zu einem so langen und eher ungewöhnlichen Nachnamen eher was kurzes wie Max oder Leon gefallen. Wie wäre es denn, wenn der Kleine zwei Namen bekommt?

Beitrag von nathi.guggisberg 30.03.06 - 14:15 Uhr

Merci für dein Beitrag! Ich habe den zweiten Namen nicht aufgeschrieben, aber der wird ganz sicher Lukas sein.

Beitrag von shyan 30.03.06 - 14:01 Uhr

Hallo

der name ansich ist schön aber wenn ihr schon so nen langen nachnamen habt dann nehmt doch lieber einen kurzen vornemen sonst wird doch der kleine nie fertig mit schreiben(ich denke immer daran wenn die mal in die schule gehen und in der 1.klasse ihr namen schreiben müssen)

Was hälst du von Jerry und Ben??Ich finde die passen super zum nachnamen!!Und lange namen kürzt man sowieso immer ab!!

LG Shyan+#baby 20ssw

Beitrag von erdwuermchen 30.03.06 - 14:01 Uhr

HAllo Nathi

also ich find den Namen auch zu lang für euren Familiennamen.

Etwas Kurzes ist glaube besser.

LG
Jay und Peer inside 23+6 SSW

Beitrag von janarotermond 30.03.06 - 14:01 Uhr

Hi,

Jeremias find ich schön, aber in Kombination mit dem Nachnamen gefällts mir nicht mehr so. Ist irgendwie mmmh zu lang? komisch? Klingt wie ne Romanfigur...

Sorry ... :)

jana

Beitrag von sicla 30.03.06 - 14:05 Uhr

Also ich finde den Namen toll. Auch in Kombination mit dem Nachnamen! Das klingt zwar ein bisschen wie eine Romanfigur, aber solche Namen sind erst recht toll! Ich habe auch einen Romanfigurennamen und alle sagen immer, dass sie neidisch sind :-)

Beitrag von babybump 30.03.06 - 14:07 Uhr

Also ich finde den Namen gerade in Kombi mit dem Nachnamen toll. Hört sich an, als ob aus dem was werden könnte ;-)
Amanda

Beitrag von nathi.guggisberg 30.03.06 - 14:22 Uhr

Merci, du hast mich aufgemuntert. Der Name ist für mich eigentlich schon so gut wie klar. Die die ihn zu lange finden vergessen, dass bei uns in der Schweiz aus fast jedem Namen eine Abkürzung entsteht (vor allem in der Schule). Jeremias wird mit Mias abgekürzt, was ich auch nicht schlecht finde. Zudem kenne ich ein Kind, dass so heisst und es ist überhaupt nicht ein komischer Name.

Beitrag von zuggorschnidde 30.03.06 - 14:21 Uhr

Also ich muss man die Fraktion der Zustimmer unterstützen. Ich find den Namen auch klasse. Er hatten einen schönen Klang und eine schöne Sprachmelodie. Ich finde auch nicht, dass man zu einem langen Nachnamen unbedingt einen kurzen Vornamen wählen muß. Das klingt dann schnell wie nüscht halbes und nüscht ganzes. Aber dies ist wohlgemerkt meine Meinung.

Wenn euch beiden der Name gefällt und ihr auch nichts gegen die Kombination mit eurem Nachnamen habt, dann ist doch alles iO! Dann ist eh wurscht, was die anderen denken! Euch muss er gefallen!

Schöne Rest#schwanger noch!
Zuggorschnidde + #ei (13+4)

Beitrag von naddel99 30.03.06 - 14:23 Uhr

Hallo Nathi!

Ich finde, daß der Vorname absolut nicht zum Nachnamen paßt-das sit ja fast ein Zungenbrecher! Nehmt lieber einen kurzen Vornamen, oder höchstens einen mit 3 Silben, aber nicht länger!

Alles Gute für Deine weitere #schwanger-schaft!

LG, Naddel, ET-12

Beitrag von josili0208 30.03.06 - 14:50 Uhr

Sehr schön!

Beitrag von alinashayenne 30.03.06 - 16:23 Uhr

Also, ich persönlich würde nichts draufgeben, wegen dem Nachnamen. Bei mir selbst is es so, dass ich sogar einen Doppelnamen als Nachnamen hab. -(Davon ist jeder einzeln schon verdammt lang) Aber bloß damit es sich im Zusammenhang damit nicht blöd anhört, möcht ich meinem Schatz keinen kurzen Namen geben...Weiß nicht...aber ist wahrscheinlich Ansichtssache...
Lg. und noch eine tolle#schwanger
Nina