Richtfest

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von teddie0815 30.03.06 - 14:05 Uhr

Hallo.
Habe 2 kurze Fragen: was macht man zum Essen und welche Getränke holt man fürs Richtfest. Wer soll eingelanden werden?

Danke schön
Yvonne

Beitrag von sally1701 30.03.06 - 14:40 Uhr

Hallo !

Wir haben nicht großartig dazu eingeladen. Hat sich mehr oder weniger rumgesprochen.
Bei uns war am 16. Januar Richtfest. War megakalt.
Bei uns gab es an Getränken Bier, Radler, Cola, Wasser und Kaffee.(Vielleicht einen Schnaps zum Anstoßen?!)
Zum Essen gab es eine Gulaschsuppe, Würstenchen vom Grill und Kartoffelsalat.

Man sollte sich vielleicht vorher schlau machen, was der Zimmermann trinkt. Da gibts auch unterschiede. Manche trinken Sekt oder Korn, unserer hat ein Bier bevorzugt.

So, ich hoffen ich konnt Dir ein wenig helfen!

Viel Spaß beim Richten !!!

LG Sally
#blume

Beitrag von leo1507 30.03.06 - 15:05 Uhr

Hallo Yvonne!

Unser Richtfest war im Juli und super-heiß. Dementsprechend wurde viel kühles Radler und Bier getrunken, auch anti-alkoholische Getränke wie Limo und Mineralwasser natürlich.

Zu Essen gab´s Sauerkraut, Bratwürste und Brötchen.

Eingeladen wurde eigentlich niemand. Das Richtfest sollte ja eigentlich auch nur für die Arbeiter sein, die bis dahin am Rohbau gearbeitet haben. Aber bei uns hat sich das so ziemlich in der ganzen Verwandtschaft und im Freundeskreis rumgesprochen und es wurde ganz schön unübersichtlich... Es waren ja alle so neugierig, obwohl man ja im Rohbau eigentlich noch gar nix weiter erkennen kann...

War trotzdem ganz lustig!

Viel Spaß beim feiern und alles Gute
Simone

Beitrag von jeannie1502 30.03.06 - 16:45 Uhr

Hallöchen!

Wir hatten am 17.03.06 unser Richtfest. Ich habe mir vorab auch viele Gedanken gemacht, schon Monate vorher, weil mir das sehr wichtig war und ich mich richtig drauf gefreut habe. #:-)

Wir haben gegrillt, 30 Würstchen und 40 Kotelettes. Dazu gab´s je einen großen Kartoffelsalt, einen gemischten Salat und einen Topf Krautsalat. Haben noch 40 Brötchen, Ketchup und Senf hingestellt und ich denke, es waren alle sehr zufrieden.

An Getränken hatten wir 5 Kästen Bier (je 25*0,33l) und 3 Kästen Cola, Fanta, Sprite gemischt und 8 Liter Saft für die Kinder und einen Kasten Wasser und ein paar Flaschen Sekt.

Ich hatte nur Pappteller und Plastikbesteck, sogar Aschenbecher aus Aluzeugs zum Wegwerfen, so ging das Aufräumen auch blitzschnell.

Es ist fast alles leer geworden, da war ich sehr überrascht, aber es war auch sehr gemütlich... (Fenster mit Folie zugenagelt, Heizstrahler, Teelichter und Bierzeltgarnituren).

Wir haben vorher eingeladen, weil ich gern die neuen Nachbarn aus unserem Baugebiet kennenlernen wollte, wir sind fast die letzten, die dort bauen. Dann hatten wir neben den Arbeitern noch Freunde und Familie da, waren insgesamt so ca. 40 Leute.

Ich fand das ganz toll, haben den letzten Nagel ins Dach gehauen und der Zimmermann hat nen netten Spruch gesagt, dazu "mussten" wir Korn trinken und es war richtig nett! Die Nachbarn haben sich auch sehr gefreut und sind gern gekommen...

Bin froh, dass wir das gemacht haben und der ganze Spaß hat "nur" 200€ gekostet, damit konnten wir gut leben.

Ich wünsche Euch viel Spaß dabei und alles Gute weiterhin beim Bau!

#liebe Grüße

Jeannie

Beitrag von curleysue1981 30.03.06 - 19:13 Uhr

Hi!

Wir haben morgen unser Richtfest.

Bei uns gibt es:

Gulaschsuppe mit Brötchen, Kuchen und Knabberkramw ird bereitgestellt, saurer Apfel, Plum, Korn, Bier, Cola, Fanta, Sprite, Wasser (Getränke haben wir auf Kommission -> können nichts gebrauchtes zurückgeben). Wir haben teils eingeladen, teils lassen wir uns überraschen. Wir rechnen mit 50-60 Leuten.

Ebenso haben wir vorher schon abgesprochen, welche Bräuche es gibt, damit auf uns keine "böse" Überraschung zukommt.

Die Fenster werden wir mit Folie abhängen, Bierbänke und Tische stehen bereit, Heizstrahler und Teelichter kommen noch hinzu.
Wir bauen eine DHH und richten gemeinsam mit unseren Nachbarn das Richtfest aus.

Gruß Kikki

www.kikkikorn.de