Sind noch Märzmamas da???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von orcanamu 30.03.06 - 14:44 Uhr

Hallo!

Na, sind denn noch Märzmamas da? Ich lese immer nur von "Verabschiedung - Baby ist da", habt Ihr mich alle verlassen?

Mein ET ist er morgen, nix rührt sich. Hab wieder totale Fressattacke (hab gerade eine ganze Schüssel frisch gemachtem Schokopudding vertilgt #schock) und kann nachts wegen Rückenschmerzen kaum noch schlafen.

Die Versorgung von meinem Sohn (21 Monate) wird immer mühsamer, aber es geht noch, zum Glück kann er ja auch schon alleine laufen und ist auch sonst relativ selbständig. Er hebt mir beispielsweise alles auf, das ist sooo süß! Auch die Spülmaschine muss ich nicht mehr alleine ausräumen, ich bekomme alles angereicht :-)

Ich hoffe, es melden sich noch ein paar "Märzis"?!!!

Liebe Grüße
Simone (ET -1)

Beitrag von jessie76 30.03.06 - 14:55 Uhr

Hallo Simone

Ja ich bin auch noch da. Eigentlich hätte ich heute meinen ET, aber es tut sich bei mir noch rein gar nichts. Ausser dass ich zwischendurch einen harten Bauch bekomme, aber das wars dann schon.
Am Dienstag war ich beim FA und der meinte das mein MuMu noch fest verschlossen ist und es wahrscheinlich gut und gerne noch 10 Tage dauern kann bis es losgeht.
#schock

Ich mag doch jetzt schon nicht mehr. Ausserdem rufen alle Bekannten und Verwanten fasst jeden Tag an um zu wissen ob es denn schon soweit ist. :-[
Und das nervt total. Denn das macht mich umso nervöser.
Ich hoffe dennoch, dass sich meinen Kleine nicht mehr allzulange auf sich warten lässt.

Liebe Grüsse
Jessie ET heute

Beitrag von orcanamu 30.03.06 - 15:11 Uhr

Hallo Jessie,

bei mir kommen auch gehäuft SMS und Mails an, die Anrufe bislang glücklicherweise bei meinem Mann.
Gestern habe ich darüber geschimpft, dann hab ich mir vorgestellt, keiner würde sich erkundigen nach mir, das fände ich wohl schlimmer.

Aber sie rufen nicht jeden Tag an und wir versprechen allen, dass wir sofort per SMS Bescheid geben (als ob wir vergessen würden, die Schwiegermutter anzurufen ;-) ). Ich habe auch schon alle Mailinglisten vorbereitet und eine aktualisierte HP-Seite ist fertig (muss nur noch Name, Datum, Größe und so eingetragen werden).

Naja, drücken wir uns mal die Daumen für eine baldige Niederkunft! #liebdrueck

Gruß
Simone

Beitrag von guldamar 30.03.06 - 16:34 Uhr

Hallo Simone,

ich hätte heute Termin (na vielleicht kommts noch).
Mir fehlt gar nix, Mumu fest verschlossen, keine Wehe in Sicht. Der Arzt meint, daß es noch dauern wird. Schlafen kann ich auch nur noch ganz schlecht, bei mir ist es Sodbrennen und böse Hüftschmerzen.
Das Telefon klingelt auch ununterbrochen.
Ich machs mir eben noch daheim gemütlich, sehe sinnlose Sendungen im Fernsehen und gammel so vor mich hin.:-)
Bald ist es mit der Ruhe ja eh vorbei...

Alles Liebe

Gul Damar