HILFE - magen-darm-virus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von michi04 30.03.06 - 17:50 Uhr

Bin mit dem 2. Kind in der 8 SSW und seit Montag habe ich einen Magen-Darm-Virus:-% Einen Tag lang hab ich mich nur übergeben, dann hatte ich nen Tag Fieber und seitdem ist mir nur übel. Mal mehr mal weniger, mein Kreislauf ist jenseits und ich schleppe mich von KiZi zum Bett und zurück.... War beim Arzt, aber der hat mir ausser Vomex A nichts gegeben, ist ja klar. Bin am Ende!#heul Meine Tochter ist 22 Mo und brauch mich auch - wer kann helfen????
Lieben Dank saht Michi

Beitrag von little_k 30.03.06 - 17:56 Uhr

Hier in HH ging kürzlich so ein hartnäckiger Virus um, dass es sogar in der Zeitung stand. Klingt nach dem Gleichen, wenn du mich fragst! Und ich hatte ihn natürlich auch, 5 Tage lang und auch mit Temperatur.

Gegen das Fieber und die Gliederschmerzen habe ich an einem Abend eine Paracetamol genommen, das hat geholfen. Ansonsten kannst du nur zusehen, dass du nicht dehydrierst. Und versuchen, nie mit leerem Magen herum zu laufen, mir haben Salzstangen geholfen. Für den Kreislauf kannst du ab und zu eine Cola trinken.

Ich hab's ja auch nicht geglaubt, aber auch der schlimmste Virus gibt irgendwann mal auf!