hats evtl geklappt?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mone1478 30.03.06 - 18:34 Uhr

Ist das mal schwierig, in aller ruhe abzuwarten, ob die:-[ pest kommt oder nicht! Haben in diesem Zyklus das erste Mal den Ovulationstest von Clearblue benutzt, der nach längerem Zweifeln meinerseits doch tatsächlich den#ei angezeigt hat. Wir haben natürlich kräftigst#liebdrueck#sex.
Jetzt habe ich das erste Mal beim Sporteln so ne Phase Übelkeit und danach beim Quatschen fast nen Kreislaufkollaps, was ich sonst nicht von mir so kenne - in meinem Bauch ziepts und drückts und mein Busen spannt. Aber nachdem ich mir letzten Monat schon so viel Hoffnung gemacht habe, will ich mir nicht zu früh Hoffnung machen - nmt erst am 04.04#kratz.
Wer kann da mitquatschen? Bin zum Teil am Hibbeln und zum Teil ziemlich sicher, das es mal wieder nicht geklappt hat#heul. Was soll ich bloß machen ???#kratz

Beitrag von silberlocke 30.03.06 - 18:39 Uhr

Hi

grins, kann Dich voll verstehen - auch bei mir ist der 4.4. NMT... aber da es eh nix bringt wenn man sich zuuuu viele Gedanken macht und alle Zeichen zu deuten versucht - ich lenk mich ab, trag morgens meine Tempi ein und ansonsten ignorieren wir das ganze einfach... zumindest versuch ich es.... grins. Klappt mal mehr, mal weniger. Und siehs mal so - es sind ja nur noch 5 Tage....


LG Nita

Beitrag von mone1478 30.03.06 - 18:43 Uhr

Hi Nita!:-D

Das weiß ich ja eigentlich selber, aber zur Zeit ist es wirklich schlimm abzuwarten!:-(
Ich bin richtig in Vorfreude, will mir aber nicht zu viel Hoffnung machen und bin doch so verdammt neugierig!!!
Vor allem, wenn Du so in der Hibbelliste guckst und feststellen mußt, daß schon viele positiv testen, obwohl nmt erst in 14 Tagen! Irgend was läuft doch da schief, oder???
Mone

Beitrag von sun25 30.03.06 - 18:51 Uhr

Hallo,

Hab auch nmt am 4.4 und bin auch mächtig am hibbeln!!
Hab seit gestern mega brustwarzen schmerzen!!#heul

Keine Ahnung was das ist und warum es so ist!

Hoffe das es geklappt hat!!

Wünsch dir viel glück..#klee

JG Sun#sonne

Beitrag von _lasse 30.03.06 - 19:53 Uhr

Moin Mone,
da kann man leider gar nix machen ausser abwarten und Tee trinken und hoffen, dass sich die Mens nicht blicken läßt.
Ich habe NMT am 05.04. (lt. Urbia 06.04)..... ich habe keinerlei Anzeichen.
Mir ist weder :-% noch schmerzen meine Brustwarzen.
Ich war gestern beim Spinning und danach saunieren, keinerlei Probleme mit dem Kreislauf #freu
#liebdrueck Schaun wir mal was uns das WE noch so bringt... wenn ich es gar nicht mehr aushalte werde ich am Sonntag mal testen #schwitz
Gruß Karin #katze

PS: Wie lange übt ihr denn schon?

Beitrag von mone1478 30.03.06 - 20:07 Uhr

Halli Hallo Karin!

Hatte vorgestern beruflich zu sporteln (9 x 4 m Lauf, Sit Up, Standweitsprung, Liegestütz und 12 Minuten Lauf) - beim normalen Sporteln hab´ich auch keine Probleme; :-)
Wir üben nun schon ne ganze Weile (11 oder 12 Zyklus); allerdings mit einer 2-monatigen Zwangspause wegen eines Auslandsaufenthaltes meinerseits (:-( ohne meinen Mann). Sind jetzt nach der Zwangspause im 3 ÜZ.

Meine Spannung steigt halt auch ins Unermeßliche, werde u.U. auch am WE schon testen -habe nur Panik vor dem Ergebnis (weil wenn neg. dann#heul#heul#schmoll)
Liebe Grüße Mone

Beitrag von mamamaus12 30.03.06 - 20:34 Uhr

Halli Hallo
Bin auch NMT 4.4. und bilde mir schon so viel ein! Es wäre dann die 4. SS für mich und ich bin schon so richtig gespannt! Misst du Temperatur?? Wann willst du testen??
Grüße und Daumen gedrückt
kristin (mit 3 Zwergen)

Beitrag von mone1478 30.03.06 - 20:57 Uhr

Hallo Kristin!

Hat es bei Dir mit der ersten Schwangerschaft auch so lange gedauert?! Bei mir wäre es das erste Kind, da wir uns erst letztes Jahr gemeinsam für Nachwuchs entschieden haben - wenns nur nach mir gegangen wäre, hätten wir auch schon viel früher angefangen!
Nein, ich messe keine Temperatur, mit der Methode kann ich mich nicht so richtig anfreunden, da ich Schicht arbeite und jeden Tag zu ner anderen Uhrzeit aufstehen muß. Wann ich teste?! Weiß ich noch gar nicht so sicher, denke frühestens am Sonntag, denn dann ist mein Mann auch wieder da, mal sehen - ne sehr gute freundin hat mir allerdings geraten, wirklich erst den NMT abzuwarten. weiß noch nicht, ob ich allerdings die Spannung so lange aushalte.
Drück Dir aber auf alle fälle ganz doll die Daumen, daß es bei Dir evtl. auch geklappt hat. Es wird uns wohl nichts anderes überbleiben als zu warten und uns überraschen zu lassen.
Liebe Grüße,
Mone#liebe#stern

Beitrag von mamamaus12 30.03.06 - 21:14 Uhr

Hallo
Bei uns hat es tatsächlich jedesmal im1. bzw. 2. Übungszyklus geklappt. Jetzt sind die 3 4 Jahre, 3 Jahre und 1 jahr alt. Eir haben es gar nicht eilig mit dem Schwanger werden, aber gespannt bin ich trotzdem sehr!
Liebe Grüße
kristin