Sie wird immer wach, ich kann nicht mehr.

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mama.4444 30.03.06 - 18:41 Uhr

Hallo liebe Mamis. Meine kleine 8 monate , kann nicht durch schlafen. Es gibt mal Tage da schläft sie gut ( wird so gegen fünf wach) schläft dann aber weiter wenn sie ihren Tee bekommen hat, aber die meisten Nächte wird sie so 3-6 mal wach. Und das schön so lange. Sie hat auch kein hunger , nur ihr Nukki ist weg oder sie möchte ihren Tee. Mein Mann steht öfter auf als ich, und Er hat auch noch alle 2 wochen Frühschicht. Könnt ihr mir helfen( ratschläge geben)?. Danke L g Nadine+ Antonia #danke#liebe

Beitrag von luna_28 30.03.06 - 18:46 Uhr

wann geht die kleine abend zu bett ?

mal versucht die wachphase länger zu gestallten ?

zb wenn sie um 19 uhr zu bett gehen würde das du sie erst um 21 uhr zu bett tust ?

da lastet sie mehr aus und sie könnte durchschlafen lernen,
den tee natürlich vorher geben.

mit 8 monaten müste sie doch auch schon ihren Nucki selber in den mund stecken können ?
Mein grosser tat es damals schon alleine, wenn der mal aus dem Mund verloren ging.

liebe grüsse

Beitrag von katja_und_bernd 30.03.06 - 19:32 Uhr

Hallo,
ich lege meiner Tochter immer mindestens fünf Nuckis ins Bett, irgendeinen findet sie fast immer einen alleine.
LG Katja #sonne

Beitrag von loeckchen83 30.03.06 - 19:52 Uhr

Hallo Nadine,
schläft deine Kleine noch auf dem Rücken?
Mein Sohn hat auch als ich ihn auf den Rücken gelegt habe nicht durchgeschlafen. Dann hab ich mir gedacht ich leg ihn mal auf den Bauch, weil ich auch nur auf dem Bauch schlafen kann, und siehe da, er schläft von abends acht bis morgens acht. Und er ist erst 11,5 Wochen alt.
Bitte steinigt mich jetzt nicht weil ich meinen Sohn auf den Bauch lege (wegen Säuglingstod).

Liebe Grüße Kirsten

Beitrag von barbamama05 30.03.06 - 20:54 Uhr

Hallo,
schläft sie bei Euch im Zimmer? Meine Tochter (jetzt 7 Monate) ist auch eine Zeit lang fast stündlich aufgewacht. Bis mein Mann und ich testhalber auf die Gästecouch im Nachbarzimmer gezogen sind. Warum auch immer - es hat sofort geholfen. Wir sind ein paar Tage später mit unserem Bett ausgezogen und sie hat nun ihr eigenes Kinderzimmer;-) Und wir schlafen alle drei besser...

Liebe Grüße,
Barbara