Sauer auf Vermieter! (länger)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von callaweiss 30.03.06 - 19:46 Uhr

Hallo liebe Kuglis,

ich bin echt sauer auf meinen Vermieter!

Mein Mann und ich haben im Oktober bereits unseren Vermietern gesagt, dass wir Nachwuchs bekommen und haben mal angefragt ob es möglich wäre, einen Holzofen ins Wohnzimmer zu stellen (Anschluss, usw. vorhanden). Er sagte zu. Wir also am nächsten Tag in sämtliche Geschäfte und geguckt. Zwei Tage später teilte er uns dann mit, dass wir doch keinen reinstellen können, da sonst der Kaminschacht versotte (was immer das auch sein soll!!)

Nun gut! #augen

Also, haben wir ihn gebeten, wenn unser Kleines im April (ist ja die Übergangszeit) kommt, die Heiztemperatur am Kessel höher zu drehen, da es bei der Übergangszeit draußen wärmer ist, als in der Wohnung. Wäre kein Problem, war die Antwort.
Heute kam der Heizungsmonteuer den wir gebeten haben höher zu drehen. Dies dürfe er nicht, weil der Vermieter nicht will, dass was verstellt wird. #schock

Ich könnte aus der Haut fahren! :-% Was soll das!? Wir zahlen ja schließlich auch dafür!!! Am liebsten würd ich ausziehen! :-[

So, jetzt gehts mir besser!

LG Cornelia (37. SSW)

Beitrag von tagpfauenauge 30.03.06 - 20:07 Uhr

Hallo!
Ist es denn so kalt bei euch? Ich habe einige Jahre bei einer Hausverwaltung gearbeitet, und weiss es gilt allgemein als Richtwert:

<Der Vermieter muss die Sammelheizung, soweit es die Witterung erfordert, mindestens aber in der Zeit vom 15. September bis 15. Mai in Betrieb halten. Eine Temperatur von mindestens 20°C bis 22°C zwischen 6.00 und 24.00 Uhr in den beheizbaren Räumen ist zu erreichen. Nachts sind 18°C ausreichend. >

Wenn ihr das nicht habt, musst du schriftlich darauf hinweisen und Abhilfe mit Fristsetzung auf Erfüllung verlangen. Tut sich nichts, Mietkürzung...

Oh, ich werde schon wieder dienstlich, schlimm... *g

Alles Gute
Yvonne + Kendra 16 Tage + Kilian 5 Jahre






Beitrag von julii 30.03.06 - 20:07 Uhr

Hi Du,

oh man ich kann Dich verstehen #cool.

Wir haben zwar mit dem Vermieter keine Schwierigkeiten, aber mit dem Sohn der Vermieter, welcher vor kurzem unter uns eingezogen ist.

Treppenhaus wird nicht geputzt, meint er könnte nachts, wenn er mal wieder besoffen heim kommt, im Treppenhaus rumschreien etc.

Oft klingelt er auch bei uns, weil er in seinem Suff den Lichtschalter nicht findet :-%.

Ich lieg meinem Mann auch schon ständig in den Ohren, dass ich ausziehen will.

Lg Nicole mit #sternchen und #baby Finn 24 SSW