Römer Kid plus 06 oder Cybex?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kathleen79 30.03.06 - 20:24 Uhr

Hallo Zusammen,

unsere Tochter wird im April 4 Jahre alt, ist 1,01 m groß und 15,5 kg schwer. Nun wird es für uns endlich Zeit, den nächstgrößeren Autositz für sie zu kaufen.
Wir waren auch schon in verschiedenen Geschäften und haben uns beraten lassen. Allerdings können wir uns einfach nicht zwischen Römer Kid plus 06 und Cypex entscheiden. Beide Sitze scheinen uns sehr gut. Beide sitze wurde wohl vor kurzem getestet, allerdings sind die Testberichte noch nicht raus und laut Verkäufer kann das auch noch bis Sommer dauern. Nun haben wir die Qual der Wahl. Beim Römer gefällt uns, dass dieser Seitenaufprallschutz an beiden Seiten bis nach oben durchgeht. Bei den meisten Sitzen ist es ja an den Schultern offen. Nur wird das mal mit 10 Jahren zu eng für das Kind? Beim Cypex finde ich gut, dass man die Kopflehne etwas nach hinten klappen kann. Allerdings denke ich fast, dass dies durch den normalen Autositz dahinter sowieso nicht so recht geht. Beim Römer kann man durch einen Abstandshalter den Sitz auch etwas nach hinten klappen... usw. Es gibt bei jedem Vorteile. Der Preisunterschied ist nicht so groß (ca. 30 €).
Nun einfach mal meine Frage an Euch: Kennt Ihr beide Sitze und welchen habt Ihr gekauft? Seid Ihr damit zufrieden?

Würde mich über Erfahrungsberichte von Euch freuen.

Danke schonmal & liebe Grüße
Kathleen

Beitrag von mamafiena 30.03.06 - 21:39 Uhr

Hallo Kathleen ,
unsere Tochter ist auch 4 wir haben im Februar den Cybex solution gekauft und wir sind total zufrieden auch unsere Tochter natürlich . was ihr am besten gefällt ist die Farbe den bei Ebay haben wir ihn in lila bekommen und er hat mit Versand 89,00 Euro gekostet. Und uns gefällt daran das er der beste im Test 2005 (Auto Bild) war (ist)
Also wir können in dir empfehlen
Liebe Grüsse
Sabrina +Lara-Sophie(4J) +Jascha (3,5Mon.)

Beitrag von barbara77 31.03.06 - 21:58 Uhr

Hallo!

Wir haben den Römer, und sind auch super zufrieden. Was da toll ist: die plus-Variante hat auch noch eine breitenverstellbare Sitzfläche, was die Sache gerade bei schmalen, langen Kindern wir unserem Sohn doch deutlich stabiler macht. Er sitzt viel besser als in den "normal" breiten Sitzen!

Allerdings, ich muß gestehen das ich nicht allzuviele andere Sitze angeschaut habe, wir sind absolut überzeugte Römer-Fans, hatten bisher nicht einen Sitz einer anderen Marke und waren auch bisher nicht traurig drüber. Römer ist nicht umsonst seit Jahrzehnten unter den Marktführern, und das kontinuierlich!

Viele Grüße
Barbara