Dürfen Kleinkinder im Auto vorne sitzen (ohne Airbag)?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jasmin2710 30.03.06 - 20:51 Uhr

Liebe UrabianerInnen,

ich bin etwas durcheinander. Man hört, dass bei ausgeschaltetem oder nicht vorhandenem Airbag, der Kindersitz vorne montiert werden dürfe.
Dürfen demnach Kinder im Kindersitz vorne mitfahren?
Und wenn ja, gibt es da eine Altersbeschränkung?
Meine Tochter ist 17 Monate alt!

Falls jemand Bescheid weiß, würde ich mich sehr über eine Aufklärung freuen! Vielen Dank schon mal im voraus!

LG, Jasmin mit Varinia #baby Halloween 2004

Beitrag von angel06 30.03.06 - 20:55 Uhr

Hallo,

theoretisch schon, aber ein Kleinkind/Kind sitzt hinten rechts immer am sichersten.

Ich wollte es auch erst machen, sogar den Airbag ausbauen lassen, aber das Leben meiner Tochter ist mir dann doch viel viel mehr wert, als sie neben mir sitzen zu haben.


lg

angel

Beitrag von muttiistdiebeste2 30.03.06 - 20:57 Uhr

Hallo Jasmin,

definitiv nein! Erst mit 8 Jahren dürfen sie vorne sitzen.

lg Ellen

Beitrag von muttiistdiebeste2 30.03.06 - 21:00 Uhr

Sorry,

hab gerade noch mal nachgeschaut und es ist geändert worden: http://www.fahrtipps.de/verkehrsregeln/kinder.php

Ja sie darf im Kindersitz vorne sitzen, aber hinten ist es sicherer.

lg Ellen

Beitrag von arienne41 30.03.06 - 20:58 Uhr

Hallo!
Ja, Kinder dürfen vorne sitzen aber wie auch hinten nur im Kindersitz.
Gruß Ellen

Beitrag von clami 30.03.06 - 21:14 Uhr

Hallo Jasmin,

diese Frage wurde vor zwei Monaten im BAG Kindersicherheit Elternforum http://www.elternforum-kindersicherheit.de/index.html diskutiert: Die Experten waren der Meinung, dass Kinder unabhängig vom Alter vorne sitzen dürfen, falls sie richtig gesichert sind, aber der sicherste Platz im Auto für Kinder trotzdem hinten ist.

Viele Grüße
Claudia

Beitrag von barbara77 30.03.06 - 21:39 Uhr

Mal ganz ausführlich: Rein theoretisch darf ein Baby/Kleinkind vorne sitzen. Mit Babyschale NUR bei abgeschaltetem Airbag, mit Kindersitz darf der Airbag anbleiben sofern es laut Bedienungsanleitung vom Kindersitz so vorgesehen ist (z.B. Römer), aber dann muß der Beifahrersitz auf der Schiene ganz nach hinten geschoben werden. Und: bei gebrauchten Sitzen ohne Anleitung IMMER beim Hersteller des Sitzes nachfragen, weil es noch nicht einheitlich geregelt ist!

Aber: Statistiken belegen ganz klar das der Beifahrersitz der Platz im Auto ist, der bei Unfällen am häufigsten und stärksten betroffen ist, hier entstehen die schwersten Verletzungen! Ausserdem ist ebenfalls belegt das sich Mütter, deren Kleinkinder vorne sitzen, tendenziell leichter ablenken lassen, was die Unfallgefahr stark erhöht. Daher empfehlen sämtliche Hersteller von Kindersitzen, die Rettungsdienste, der ADAC und die Polizei ganz eindeutig kleine Kinder NICHT auf dem Beifahrersitz zu transportieren!

Grüße
Barbara

Beitrag von jasmin2710 31.03.06 - 10:49 Uhr

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Super!