Bin Aprili: Mumu offen und Arzt hat heute Köpfchen angefasst!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pimboli07 30.03.06 - 21:13 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche!

Ich war heute zum letzten Mal im KH vor der Entbindung. Schon am Montag hat mir mein FA gesagt, dass der Mumu offen ist :-) und auch schon das Köpfchen im Becken liegt.

Der heutige KH Arzt hat das gleiche bestätigt, bzw. war ich total überwältigt, weil er meinen kleinen Sohn schon ertasten konnte. :-D Ich war so baff, dass ich vergessen habe zu fragen wie weit der Mumu schon offen ist. #kratz Am Montag war er fingerkuppendick offen....

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Bzw. wie lange glaubt ihr, dass es noch dauern könnte. Ich möchte so gerne schon mein Baby haben.#flasche

Alles Gute noch euch allen
Nina + #baby Daniel (ET 14.04.)

Beitrag von babyjenny 30.03.06 - 21:18 Uhr

Hallo!!!Den gleichen befund hatte ich bei meinem ersten sohn 4 wochen vor der entbindung und beim 2ten 2 wochen vorher..also kann viel kann aber auch noch gar nix heissen;-)

drück dir die daumen das du deinen kleinen schatz bald im arm hälst..

lg jen

Beitrag von pimboli07 30.03.06 - 21:26 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort. Tja - dann muß ich mich wohl noch gedulden....

Liebe Grüße
Nina

Beitrag von eriks_mama 30.03.06 - 21:21 Uhr

also ich glaube keienr kann dir genau in tagen sagen wielange das noch dauern wird...ich habe schon 2 kinder und bei jedem war es anders...beim 2.kind ging der MM trotz wehen leider nicht von selebr auf und es musste nachgeholfen werden...bei meinem ersten sohn(der sonntags geboren wurde)war ich den freitag davor da sletzet mal beim FA und da war der MM 2cm auf-ich kenne aber welche die hatten den MM schön geöffnet und es hat trotzdem noch 1woche gedauert....aber ich kann dich gut verstehen-da wartet man monatelang auf sein baby und gerade die lezten tage vor der geburt können sich tierisch lang ziehen..ich wünsche dir jedenfalls alles gute für die geburt

liebe grüsse susi(26) erik(3) alex (1) und Baby(E.T. 16.09.06)

Beitrag von pimboli07 30.03.06 - 21:27 Uhr

Mensch, da sollte man wohl hellsehen können....vielen Dank für deine Antwort. Geduld, Geduld, Geduld...

lg
Nina

Beitrag von frido2004 30.03.06 - 21:39 Uhr

hast du es gut. bei mir hat sich noch nichts getan außer das ich noch mehr zugenommen habe#heul#heul

mein et ist 13.4. und wäre über so ne nachricht super erfreut

wümsche dir alles gute und schreib wenn es soweit ist

lg
ines +#baby38ssw

Beitrag von pimboli07 30.03.06 - 21:45 Uhr

Hallo Ines,

das wird schon noch. Ich habe mich riesig über die Nachricht gefreut, leider heißt es aber nix, wie du an den mail lesen kannst. Leider :-(

Hast es wohl auch schon satt hm? Eh ich auch...vor allem das Sodbrennen ist so schlimm bei mir. Na ja. Aber ich sags dir. Bald haben wir es geschafft. Ob nun der Mumu offen oder zu oder was weiß ich was ist!

Wünsche dir auch alles Gute
Nina