Beissen!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kochanie1912 30.03.06 - 21:31 Uhr

Hallo,

kann mir jemand einen tip geben wie ich meinem Kind das beissen abgewöhne?!
Zwar nicht immer aber immerhin, mein Kind versucht sich mit beissen durchzusetzen, wenn ein anderes Kind ihr was wegnimmt oder aber wenn sie etwas unbedingt haben will dann beisst sie zu und das mit aller Wut und Kraft.

Was soll ich machen??

Danke

Beitrag von suncherry 30.03.06 - 21:45 Uhr

Wie alt ist denn dein Kind?

Beitrag von kochanie1912 30.03.06 - 23:34 Uhr

2.5 jahre

Beitrag von katharina_19 31.03.06 - 03:44 Uhr

Das hat mein Sohn auch gemacht hört sich jetz zwar hart an aber beiß vorsichtig zurück auf keinen fall so das es weh tut

Beitrag von melli0327 31.03.06 - 07:02 Uhr

morgen,

Fabienne hat mich vorkurzem einmal gebisen u. ich habe sie gefragt soll Mama dich auch mal beissen??
Ja u. sie hat mir ihren Finger hingehalten. Habe leicht gebissen ( ganz ganz leicht)
Seit dem beisst sie nicht.

lg

Melanie

Beitrag von isasm 31.03.06 - 08:04 Uhr

Mein Sohn hat auch gebissen, allerdings in einem anderen Zusammenhang. Ich hatte das Gefühl, dass er das nicht macht um sich durchzusetzen, sondern eher weil er sich freut, nach dem motto "ich hab dich zum fressen gern". hat seine schwester in der badewann in den po gebissen. und auch wenn er's nicht böse meint, es geht trotzdem nicht. Also hab ich ihn auch gebissen, zwar leichter, aber doch so, dass er merkt "holla, das tut ja ganz schön weh". und er hat seitdem NIE MEHR gebissen.
Ich glaub dass die Kleinen keine Vorstellung davon haben, wie weh das eigentlich wirklich tut.

lg Isa

Beitrag von vole 31.03.06 - 13:51 Uhr

Hi Sylvia !

Schon lang nix mehr von dir gehört. Vielleicht mailen wir uns mal wieder...seit der Geburt gings wohl bei uns Beiden recht stressig her ?!

Diese Phase hatte David auch mal. Allerdings bei uns. Er hat schon Ärger bekommen mit Konsequenzen. Z.B., dass er in sein Zimmer musste. Habs ihm aber deutlich gesagt, warum und dass das wehtut.

In deiner Sit. würde ich die Kleine auch schimpfen und von den spielenden Kindern entfernen für eine Weile. Das wirkt schon und es hilft meistens.

LG
Vole + David *25.11.03 + Elisa *01.12.05

Beitrag von kochanie1912 31.03.06 - 20:51 Uhr

Hallo alle zusammen!


Ja das habe ich schon probiert, auch wenn ich etwas fester zugebissen hab und das schon paar mal, es bringt nichts,
sie schaut mich an, sagt aua und das warst. Beim nächsten Mal ist das vergessen!

Sie ist momentan sowieso unaustehlich, hat einen Bruder fast 4 Monate alt und tierisch eifersüchtig!

unternehme auch nur was mit ihr und spiele mit ihr usw ,trotzdem hilft alles nichts, mein Kind hat eigenen Kopf und steigt noch auf meinen drauf,

danke für alle antworten!