blaue warme Hände nach Mittagsschlaf! Bitte auch Hebi Gabi!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von shine73 30.03.06 - 21:41 Uhr

Hallo zusammen!

Jetzt wollte ich mal fragen ob das schon mal jemand hatte:

Habe meine Tochter (5 Monate) nach dem Mittagsschlaf aus dem Bett geholt (ich zieh ihr immer Socken an die Hände da sie sonst kalt sind, die Socken sind auf keinen Fall zu eng! ) und sie hatte ganz blaue aber warme Hände!

Blau und kalt könnte ich ja noch verstehen, aber warm und blau ???#gruebel

Hab sie dann massiert und sie sind dann auch recht schnell wieder normal geworden.

Hab dann den Arzt gefragt was das sein könnte, ob man da ein EKG oder so machen müßte, ob nicht genug Blut in die Hände transportiert wird. Er meinte wenn mit dem Herz was nicht o.k. wäre würde sich das mit einem "blauen Mund" äußern. Es würde eher der Rücktransport nicht richtig funktionieren. Aber ich solle mir mal nicht so große Sorgen machen und es beobachten.

Bin jetzt aber schon etwas verunsichert!

Danke für Eure Antworten!

#liebe liche Grüße
Shine

Beitrag von baldmama_diana 30.03.06 - 21:49 Uhr

Frage vorweg:

warum ziehst du ihr Socken an die Hände? Also nicht weil es socken sind, sondern warum überhaupt was an die Hände? Versuch es mal ohne. Die kleinen haben beim schlafen meist warme hände!

Unserer schläft bei 18grad und hab sehr warme hände im schlaf!!!

Diana mit Florian (*30.06.2005) und Minimuggele 15SSW

Beitrag von hebigabi 31.03.06 - 08:42 Uhr

Mein Sohn hatte manchmal auch einen ganz blauen Arm, wenn er sich so hingelegt hat, dass er sich was abgedrückt hat.
Das normalisiert sich dann wieder ganz schnell und ist echt unbedenklich

Allerdings musst du deinem Kind wegen der kalten Hände echt keine Socken drüberziehen, das ist mehr als normal und macht den Kindern nicht die Bohne was aus - höchstens den Eltern #;-).
Er friert ja deswegen auch nicht, denn wenn du ihm dabei in den Nacken packst ist es meist absolut warm und okay und DIE Temp. ist ausschlaggebend!

Liebe Grüße von

Gabi