Sind alle Septembis verschwunden?? HUHU!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ela2000 30.03.06 - 22:08 Uhr

Hallo ihr lieben, lange nichts mehr von euch gehört, sollten wir doch mal nachholen. Jaja langsam werden unsere kleinen Mäuse ganz schon mobil.
Heute ist mir erstmal wieder bewusst geworden, wie schnell doch die Zeit vergangen ist. Vor einem Jahr waren wir noch schwanger haben uns vorgestellt, wie wird das kleine Krümelchen in unserem Bauch wohl aussehen, haben auf die ersten Tritte gewartet usw.
Tja und wie siehts heute aus?
Unsere kleine Maus spielt fröhlich den ganzen Tag, schreit manchmal aus Langeweile oder wenn der Hunger dann doch zu gross wird ;-), rollt sich durch den ganzen Laufstall, und startet ihre ersten Robbb-Versuche tja und heute musste ich freudig feststellen: der erste untere Zahn bricht durch #huepf
Es ist im Moment einfach nur schön mit der Kleinen. Und jeden Tag stellt man wieder eine andere "Kleinigkeit" fest die sie wieder kann. #freu#freu
Ach ja ich kann einfach nur sagen, dass ich unheimlich stolz bin, wie ihr alle bestimmt.
Wie läuft es so bei euch?

Hier unsere Daten:

Annika-Marie
*08.09.06
3690g
54cm

jetzt:

7860g
66cm

Alles liebe und ich freu mich auf eure Antworten!
Michaela und Anni

Beitrag von judith28 30.03.06 - 22:17 Uhr

Hallo,
nö ich bin auch noch da.Mein Noah hält mich auf Trapp.Robbt schon fleißig.Hat nen Dickkopf...Zahnen tut er schon ewig,aber außer das die Zähnchen etwas durchschimmern,passiert nichts.Den Laufstall mag er nicht,und er fremdelt grade total und kann schon Mama sagen,aber nur manchmal.Er wiegt 8800 gramm und ist 67 cm groß,angeblich.Bei der U5 waren wir noch nicht,sind nur Zwischenwerte.Achja,die Zwerge werden so schnell soo groß...Er versucht sich jetzt schon hochzuziehen,und ärgert den Kater ordentlich.Na,dann Schönen Abend Judith und Noah Finn

Beitrag von froehlich66 30.03.06 - 22:20 Uhr

Hallo!

Unsere Töchter haben denselben Geburtstag 8.9.05 (ich übrigens auch, allerdings 1966! Lilli war das tollste Geburtstagsgeschenk überhaupt).

Mir gehts ähnlich wie dir.... die Zeit ist wirklich rasend schnell vergangen! Aber so langsam macht es so richtig Spaß mit den Kleinen, weil sie wirklich fast täglich was Neues können.
Lilli ist noch nicht sehr mobil, sie hat es erst ein paar mal geschafft, sich vom Rücken auf den Bauch zu drehen... sie ist diesbezüglich ein bisschen faul ;-)
Seit über 2 Wochen will sie nur noch sitzen, das klappt wirklich schon perfekt.

Sie ist ein richtiger Schatz! Immer gut gelaunt und am lachen. Sie schläft nachts durch, seit sie 3 Wochen alt ist (bis zu 14 Stunden!#freu). Sie macht uns keinerlei Ärger ..... ein Traumkind! Von der Sorte könnte man 5 haben....

Hier noch die Maße unseres Wonneproppens:

Geburt: 3650 g, 52 cm
heute: 9600 g, 74 cm

Alles Liebe und noch viel Spaß!
Madeleine + Lilli

Beitrag von baby09 30.03.06 - 22:22 Uhr

Hey, Joana ist auch am 08.09.2005 geboren. Um 11:59 Uhr. Bei der U 5 am 17.03.2005 hatten wir folgende Daten:

71 cm (54 cm)
8.400 g (3.180 g)
42 cm KU (34 cm KU)

Joana rollt sich durch die Wohnung und versucht zu robben. Auf einem Teppich (im KiZi liegt einer Kleiner) gelingt ihr das auch ab und an schonmal, aber auf unserem glatten Laminat rutscht sie immer weg und schimpft dann wie ein Rohrspatz! ;-)
Auch sie zahnt gerade. Ein kleines weißes Pünktchen kann ich schon seit ein paar Tagen sehen. Sie sabbelt ohne Ende und kaut auf allem rum, ist aber verhältnismäßig gut drauf dabei. Leider hat sie immer noch mit Blähungen zu kämpfen. Ich hoffe, dass wir dieses Kapitel auch bald mal schließen dürfen. Sie bekommt mittags schon Gemüse, Kartoffeln und Fleisch und abends Milchbrei. Hinterher braucht sie aber immer noch ein bisschen Milch.
Ansonsten hat sie gerade das Spucken erfunden und macht ständig "ppffffft" - leider auch beim Essen.
Sie brabbelt den lieben langen Tag und wenn ich sie hinsetze, bleibt sie auch kurz so sitzen (ca 5-10 Sek), dann verliert sie das Gleichgewicht.

Menno, das halbe Jahr ist sooo schnell verflogen und die kleine Maus ist schon soooo groß #schmoll Aber es wird wirklich jeden Tag schöner. Wenn ich an die anfangszeit denke...#schwitz: Kiss, Koliken, Atemaussetzer und fast 24 Std. Geschrei.
Ich verliebe mich jeden Tag aufs Neue in meine kleine "Schnubbelschnute" ;-)

LG und noch viel Spaß mit Annika-Marie (schöner Name!)

Yvonne mit Joana *08.09.2005

Beitrag von petra88 30.03.06 - 22:46 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist am 01.09. geboren.

Also, Yannick kann schon sehr schnell durch die Gegend robben, das Laminat stört ihn dabei überhaupt nicht mehr. Und wenn noch etwas interessantes (Colaflasche, Schuhe, Zeitung usw.) auf dem Weg liegt, spornt ihn das noch zusätzlich an. Manchmal liegt er einfach vor der Terassentüre auf dem Bauch und schaut sich an, was so alles im Garten passiert. Bin mal gespannt, was er so im Sommer alles im Garten anstellt.

Er hat auch bereits 6 Zähne. Vielleicht auch schon 7, aber er lässt sich nicht wirklich in den Mund schauen. Geschweige denn, daß ich mal fühlen darf.

Leider hat er seit ca. 2 Wochen eine Phase (wielange dauern Phasen eigentlich????), daß er nachts zwischen 1.30 Uhr und 3 Uhr aufwacht und seine Flasche haben will. Meistens ist er dann wieder gegen 5.30 Uhr / 6 Uhr wach und will dann beschäftigt werden. Vorher hat er von abends ca. 20 Uhr bis morgens 5.00 / 5.30 Uhr durchgeschlafen.

Er bekommt Mittags ein Menügläschen und ein halbes Obstgläschen. Abends gibt es einen leckeren Banananenbrei und den Rest vom Obst. Ansonsten gibt es halt noch die Flasche. Leider hat er es noch nicht so mit dem Trinken zwischendurch.

Hier noch einige Daten:

74 cm (53 cm)
9.900 g (3.910 g)

Wahnsínn wie die Zeit vergeht, aber man gewöhnt sich sogar an das Gewicht, das frau immer schleppen und heben muß. Fand es richtig angenehm, als ich am Montag meine Nichte (gerade mal 1 Monat alt) mit ihren gerade mal etwas über 3000 g auf dem Arm hatte.

Petra

Beitrag von asile 30.03.06 - 23:45 Uhr

Hallo,
also Mara ist am 07.09.05 geboren.
Zur Zeit hat sie einen Infekt nach dem nächsten....Rota-Viren im Feb.anschliessend Bronchitis (3 Wochen lang),dann ne Bindehautentzündung und nun nen dicken Schnupfen und ne angehende Bronchitis,die wir hoffentlich in den Griff kriegen....(kenne das alles von der Grossen gar nicht!)naja,trotzdem ist sie putzmunter und mega aktiv.Sie rollt und robbt mächtig viel durchs Haus und auf dem Teppich geht sie in den 4 Füsslerstand und will los....sieht witzig aus.Sitzen kann sie schon ganz prima,setzt sich allein hin usw.
Essen tut sie auch gut,was man an ihrem Gewicht merkt.....:-peben n propperes Baby.
Geburt:
3600g
54cm 36cm Kopf
Heute:
8900g 70 cm Kopfumfang weiss ich grad nicht.
Aber ehrlich die Zeit verrennt im nu.
Und ehe man sich versieht,sind sie gross....
Wird doh meine grosse Übermorgen schon glatt 8,dabei war sie doch eben noch n Baby.......;-)
Gruss asile

Beitrag von baby09 31.03.06 - 06:38 Uhr

Oooh jaaa, Joana kämpft auch schon ne Weile mit Magen-Darm - Infekt und Bronchitis. Wünsche Mara gute Besserung! #blume

LG Yvonne

Beitrag von wdreamprincess 31.03.06 - 08:18 Uhr

Hi,

Fynn entwickelt sich mehr und mehr zu einem kleinen Wildfang. Alles, was Geräusche macht oder mit dem man Geräusche machen kann, ist super. Mit der Rassel wird auf den Boden gehauen usw.
Er rollt und bewegt sich irgendwie raupenähnlich durch die Gegend. Gestern hat er es das erste Mal in den Vierfüßlerstand gebracht. Wahrscheinlich darf ich ihm bald hinterherrennen.
Ansonsten beschäftigt er sich ganz gut alleine. Nur wenn er müde ist oder hungrig, knatscht er und will auf den Arm.

Seine Daten:

Geburt 3420g
51 cm

U5 (21.03.2006)
7900 g
70 cm


LG,
Denise + #baby Fynn (*21.09.2005)

Beitrag von fr_tinasen 31.03.06 - 08:48 Uhr

Guten Morgen,

also wir sind auch noch da. Lena ist am 02.09.05 geboren und ist das tollste Baby überhaupt (behauptet ja jeder vom eigenen Kind!). Durchschlafen tut sie auch schon seit der 6. oder 7. Woche. Seit 3 Wochen ist der Vierfüßlerstand total in und man versucht sich am krabbeln. Hat sie die Möglichkeit sich hochzuziehen, dann setzt sie sich sogar schon hin. Vom Schoß aus drückt sie auch häufig die Beine durch und will sich hinstellen. Die Zähne lassen dafür aber noch auf sich warten und das Interesse an einem Knust oder Brötchen ist auch eher gering. Es wird ja sonst alles in den Mund genommen, aber essbares ...
Hier unsere Daten:
02.09.05
3295 g
56 cm
36 cm KU

von der U5 am 29.03.06
7720 g
73,5 cm
43 cm KU

Unsere Kleine ist echt groß und schlank. Durch die vielen Haare wirkt sie ja auch noch älter (ihr wird schon immer Wurst an der Fleischtheke angeboten).
Wir haben auch ein neueres Bild in der VK.

Liebe Grüße

Tina