Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yakoo 31.03.06 - 04:18 Uhr

Guten Morgen
Ich brauche dringend eure hilfe. Ich lese nun schon seit ca 8 monate still mit aber nun habe ich eine dringende frage.
Ich habe einen regelmässigen zyklus von 29-30 tagen. doch nun bin ich schon ZT33 und immer noch keine mens in sicht. Ich habe gestern einen sst gemacht. da kam, bei genauem hinsehen einen hauch von einer 2.linie. doch heute morgen, der selbe test. nichts. auch nicht mit viel einbildung und zureden. was soll das???? bin ich nun schwanger oder nicht? Tempi ist auch noch immer oben???

Danke für eure hilfe
yakoo

anbei mein zb
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=76121&user_id=590448

Beitrag von katharina_19 31.03.06 - 04:21 Uhr

Das ist echt schwer zu erklären wie das passieren kann mach doch einfach nochmal ein in 1 o. 2 tagen.

Beitrag von cathy1977 31.03.06 - 06:11 Uhr

Guten Morgen,

also ein bißchen schwanger geht nicht.
Mir gings beim 1.Kind genauso, erst ein bißchen schwanger, der 2.Test negativ.
Warte noch 2 Tage und mach einen neuen Test (oder nächste Woche Frauenarzt), dann hat sich im Falle eines Falles mehr Schwangerschaftshormon gebildet und der Test kann das anzeigen.
Viel Glück!!#freu

LG Cathy

Beitrag von pathologin34 31.03.06 - 06:45 Uhr

hallo

manchmal schwanken hcg werte am anfang noch sehr deshalb würde ich auch sagen , mach in 2 tagen nochmal einen sst falls die pest noch nicht da ist !

lg und viel glück .