Senkwehen- in welcher Woche???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine_148 31.03.06 - 08:25 Uhr

Guten Morgen liebe Mamas,

wie sehen Eure Erfahrungen zum Thema Senkwehen aus???

Wann ungefähr kommen sie und wie fühlt es sich an???
Ich habe heute ein starkes ziehen nach unten im Unterbauch, aber keinen Schmerz. Nur ständig hart.

Die Kleine liegt schon seit ein paar Wochen mit dem Kopf nach unten.

Und heute morgen habe ich das Gefühl, dass ich besser Luft bekomme und der Brustkrob nicht mehr so weh tut.

Aber ist es dafür nicht noch viel zu früh?

Danke und viele Grüße
Nadine 33.ssw

Beitrag von killermaus81 31.03.06 - 08:45 Uhr

Hallo Nadine (du hast einen sehr schönen Namen) grins,

zu früh ist das nicht. Ich hatte am Mittwoch wohl Senkwehen, aber mit Schmerzen. Unser Baby liegt auch schon sehr tief im Becken. Der FA konnte letzte mal mit dem US nicht das Köpfchen entdecken, weil mein Schambein davor war.

Besser früher in Startposition wie zu spät.

Lieben Gruß

Nadine + Baby 33. SSW

Beitrag von schnuffelschnute 31.03.06 - 08:56 Uhr

Hallo Nadine,

meine Kugel ist sooooo weit nach unten gerutscht, dass ich kaum noch ordentlich sitzen kann! Meinen Beckengurt wg. der Symphysenlockerung kann ich nimmer anziehen und dabei würd der gerade jetzt so gut helfen!
Hatte die ganze Woche über harten Bauch!
Vorteil: ich bekomm besser Luft
Nachteil: ich muss sooooo oft aufs Klo

Liebe Grüße,

Ariane + Natascha (8) + Maya 33.SSW

Beitrag von pethead 31.03.06 - 09:07 Uhr

Hallo Nadine,

ich habe seit ca. drei Tagen Senkwehen, d.h. ein Ziehen in den Mutterbändern, als würde ich meine Tage kriegen. Meine FÄ meinte auch, der Kleine sei schon ein Stückchen tiefer ins Becken gerutscht.

Liebe Grüße,
Julia (36+0)