Mai/Juni Mamis Bauchumfang/Schwangersschaftsstreifen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von loewenzahn 31.03.06 - 09:12 Uhr

Hallo ihr lieben Mit#schwangeren!

Oh je,bin etwas fertig,habe heute morgen meinen Bauchumfang gemessen und leider den ersten Streifen entdeckt,2cm lang von unten nach oben in der Nähe des Bauchnabels#heul..
Dabei habe ich doch erst einen Umfang von 97 cm in der 30ssw,habe gerade mal 8,5 kg zugenommen, wie soll das denn weitergehen:-(
Ich war immer so mega stolz auf meinen Bauch,hatte immer ein kleines Six Pack und bin gerne auch mal bauchfrei rumgelaufen..Scheiße ..Könnte heulen..
Freue mich sehr auf unsere kleine Maus,aber das ist wirlich bitter..Wie sieht es denn bei euch aus?
Sorry,für das >Heulposting und #danke wenn ihr mir zurückschreibt

Beitrag von mamakind 31.03.06 - 09:31 Uhr

Hallo Löwenzahn!

Nicht weinen!

SS-Streifen bekommt man oder nicht - ist zumindest meine Meinung. Liegt einfach am Bindegewebe, da kannst du auch cremen soviel du willst. Ich gebe ehrlich zu, dass ich meinen Bauch vielleicht alle 2 Tage mal eincreme und das war bei der ersten SS auch so. Habe keine SS-Streifen bekommen.
Andere cremen sich zig mal ein mit allen möglichen (teils teuren) Cremes und bekommen doch welche.

Mein Bauchumfang liegt bei 106 cm und ich bin 28. SSW (allerdings meine zweite SS), zugenommen habe ich etwa 8 kg. Ist halt bei jedem anders.

Dein Bauch geht nach der Entbindung auch wieder zurück und mit etwas Training bekommst du auch dein kleines Six-Pack zurück und die SS-Streifen verblassen mit der Zeit. Mach dich doch wegen so kleiner Schönheitsfehler nicht fertig. Wichtig ist doch, dass es dir und deiner kleinen Maus gut geht. Ist zwar immer ärgerlich, aber ich habe z. B. von der letzten SS ganz nette Besenreiser an den Beinen zurück behalten. Klar habe ich mich geärgert, aber was soll´s?!

Dafür hast du bald ein ganz wunderbares kleines Wesen im Arm, dem egal ist, wieviel SS-Streifen du hast und dich mich Liebe überhäuft. Das ist unbezahlbar.

LG Simone mit Leonie (18 Mon) und 28. SSW

Beitrag von bine211277 31.03.06 - 09:25 Uhr

Hallo!
Ich kann dich verstehen,ich habe auch bei meiner ersten Schwangerschaft so gedacht.Aber versuch es locker zu sehen.Mich stören sie nicht mehr und meinen Mann haben sie auch nie gestört:-)

Lg Bine(29+1)

Beitrag von billabong 31.03.06 - 09:28 Uhr

Hey,

ich kann dich sehr gut verstehen. ich bin in der 28 woche und ich hoffe das es mir nicht passiert, da meine mutter in der ersten schwangerschaft auch keine hatte.

kopf hoch! manchmal verblassen sie auch, wenn du sie immer schön eincremst.

lg

Beitrag von noni1975 31.03.06 - 09:26 Uhr

Hallo,

ich weiß wie Du Dich fühlst, hatte die schon bei meiner 1 Schwangerschaft und jetzt bei der zweiten sind ein paar mehr noch dazu gekommen.
Das hat aber was mit dem gewebe zu tun, da kann man schmieren so viel mal will, hilft dann auch nicht weiter.

Aber dafür haben wir dann unsere Mäuse und dann nimmt man so was in kauf;-), gehört halt zur Schwangerschaft dazu...........

Gruß Noni 39ssw

Beitrag von darkness_diva 31.03.06 - 09:42 Uhr

Hallöchen,

mach dich nicht verrückt, die Streifen die verblassen zum größten Teil nach der Schwangerschaft ;-)
Wenn deine Haut eben nicht so elastisch ist, kannst du cremen wie du willst und bekommst eben trotzdessen die SS Streifen, so ist es nunmal.
Aber wie gesagt, warte ersteinmal ab wie es nach der SS aussieht ;-)

Ich habe bis jetzt noch keine SS Streifen, mein Bauchumfang ist von 59cm auf 91,5cm.

LG Claudi 33.Ssw

Beitrag von summer68243 31.03.06 - 09:51 Uhr

Also ich bin in der 34. SSW, Bauchumfang ist etwa 94 cm und streifen oder sonstiges hab ich gar nix. und ich hoff das bleibt so :-)
zugenommen hab ich bis jetz auch "nur" 8kg.

Aber die streifen sollten danach (nach der geburt) ja verblasen... also keine sorge :-)

Beitrag von mirja2005 31.03.06 - 09:59 Uhr

Hallo!

Du sagst, Du hättest den Streifen beim Bauchnabel?! Vielleicht handelt es sich "nur" um linea nigra - siehe Bericht 30.SSW:

"Erscheint in der Mitte Ihres großen Bauches nun zu allem Überfluss auch noch eine gerade dunkle Linie? Das ist die so genannte linea nigra, die dank der zunehmenden Pigmentierung ihrer Haut auftreten kann. Keine Angst, einige Zeit nach der Geburt verschwindet auch sie wieder. "

Dir alles Gute! #liebdrueck
Mirja 33.SSW

Beitrag von lara78 31.03.06 - 10:14 Uhr

Hallo
#heul#heul#heul ich habe gestern Abend die ersten 2 Streifen entdeckt.Mein Bauchumfang ist aber noch viel kleiner als in der ersten ss#kratz und da ist gar nix gerissen.Ne Sportskanone war ich in den letzten 2 Jahren auch nicht.Ich habe noch knapp 8 Wochen,das wars dann wohl mit streifenfrei.Bin total deprimiert.
LG Lara 31 ssw

Beitrag von 19jasmin80 31.03.06 - 10:27 Uhr

Leider lässt es sich nicht vermeiden mit SS-Streifen & Co. (Sache der Veranlagung). Du musst bedenken, dass ab der 30. SSW der Wurm nochmal richtig an Gewicht und Größe zulegt.

Ich bin in der 33. SSW und mein Bauch misst 109 cm.

Ich hab noch keine SS-Streifen aber ich hab ja auch noch einige "schwere" Wochen vor mir, in der der Wurm noch richtig zulegt und wächst!

Also mal abwarten... und Kopf hoch loewenzahn ;-)


Gruß
Jasmin + #baby (33. SSW)

Beitrag von 19jasmin80 31.03.06 - 10:28 Uhr

Ach ja, hab bisher 10,6 kg zugenommen (33. SSW)