Pfundstopf?? Was ist das? Hat da jemand ein Rezept?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von moonlight.shadow 31.03.06 - 09:13 Uhr

Hallo,

habe vor ein paar Tagen im Cafe von Leuten am anderen Tisch #hicks was von einem Pfundstopf gehört und das der so super schnell und einfach zum Zubereiten ist, vor allem wenn man viele Leute da hat.

Kennt den jemand? Das wäre dann meine Rettung, da ich bald Geburtstag habe und nicht weiß was ich für ca. 20 - 30 Leute (incl. Kinder) machen soll.

Schon mal danke für Eure Rezepte! #huepf#huepf

Moonlight.shadow

Beitrag von ronjas_ma 31.03.06 - 09:28 Uhr

Hallo,

der Name kommt nur von den Zutatenmengen, aber es schmeckt sehr lecker#mampf! Hier das Rezept:

Pfundsfleisch

Zutaten für 8 Portionen:

500 g Schweinefleisch, gewürfelt
500 g Rindfleisch, gewürfelt
500 g Kasseler, gewürfelt
500 g Mett - Würste, in Scheiben
500 g Hackfleisch
500 g Zwiebel(n), gewürfelt
500 g Tomate(n), gewürfelt
500 g Schmand, (Kräuter)
500 g Chilisauce, mittelscharf
Kräuter, frisch

Zubereitung:
Alles vermischen und in einem Bräter ca. 2 1/2 Stunden im Backofen garen (200° C). Vor dem Servieren mit frischen Kräutern bestreuen.
Tipp: Dazu passt sehr gut Reis oder Baguette & grüner Salat.

LG
Saskia

Beitrag von sternengaukler 31.03.06 - 09:34 Uhr

Ich hätte da auch noch Rezepte zum Thema "Pfundstopf" beizutragen :-)

Pfundstopf

für 8-10 Personen
500 g Tomaten
500 g Zwiebeln
500 g Paprikaschoten grün und rot
500 g Rindfleisch
500 g Schweinefleisch
500 g geräuchertes Bauchfleisch
500 g Fleischwurst oder gekochten Schinken 500 Hackfleisch
1 Flasche Schaschliksauce oder Ketchup ca 300 ml
2 Becher süße Sahne

Alle Zutaten in eine große Pfanne jeweils schichtweise einfüllen. Sauce kurz vor dem Garen darüber gießen. Zugedeckt bei ca 175 Grad im Backofen
2 Stunden garen.
__________________

Herzhafter Pfundstopf
10-15 Personen

500 Gramm Schweineschnitzel
500 Gramm Rindfleisch (z. B. aus der Keule)
500 Gramm Kasseler (im Stück)
500 Gramm Fleischwurst
500 Gramm Gebrühte Bratwurst
500 Gramm Schweinemett
500 Gramm Paprika (rot, grün, gelb)
500 Gramm Zwiebeln
1 Ei (Gr. M)
Schwarzer Pfeffer, Salz
1 Essl. Öl
2-3 Gläser (a 370 ml) oder Dosen Champignons
1 Flasche Zigeuner-Sauce
1 Flasche Hot-Chili-Sauce
1 Flasche Schaschlik-Sauce
150-200 ml Schlagsahne oder Creme fraiche


1. Schnitzel, Rindfleisch und Kasseler evtl. waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Fleisch- und Bratwurst ebenfalls würfeln.
Paprika putzen und waschen. Zwiebeln schälen. Beides ebenfalls in Würfel schneiden.

2. Mett und Ei verkneten. Mit Pfeffer würzen. Klößchen daraus formen.
Öl in einem großen Schmortopf erhitzen. Klößchen darin rundherum kräftig anbraten und herausnehmen.

3. Pilze abtropfen lassen. Alle vorbereiteten Zutaten der Reihe nach siehe oben: Schnitzel, Rindfleisch, Kasseler usw.) in den Topf schichten. Ca. ¼ Liter Wasser angießen. Zigeuner-, Hot-Chili- und Schaschlik-Sauce darüber geben. Alles aufkochen.

Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 ½ - 2 Stunden schmoren. Zum Schluss Sahne oder Creme fraiche vorsichtig unterrühren. Abschmecken. Dazu schmeckt knuspriges Baguette.

:Zubereitungszeit: ca. 2 ½ Stunden.
:Portion ca. 550 kcal/2310 kJ.
:E 40 g ,
:F 35 g,
:KH 14 g

Extra-Tipps für weniger Gäste: Halbieren Sie einfach die Zutaten oder Frieren Sie die Hälfte ein. Den Pfundstopf können Sie auch im Backofen schmoren: zugedeckt bei 200°C ca. 1 ½ Stunden.

=====