Wichtige Frage? Kenn das jemand?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pluto100sterne 31.03.06 - 10:49 Uhr

Ich hätte am 4.4. meine nächste Mens. Wahrscheinlicher ES war am 21.o.22.3. l.Kalender und gefühlt, am 27.3. hatte ich eine mini schmierblutung eventuell "Einnistblutung"(hoffentlich) und heute ein großen schleimpfropf (sorry) auf dem Toil.papier was kann das sein?

Hatte schon mal jemand sowas?

#danke für antworten

Beitrag von alienka 31.03.06 - 11:36 Uhr

Seitdem ich #schwanger bin, bin ich dem Erfinder von Slipeinlagen echt dankbar ;-) Der Ausfluss ist viel stärker und hört nicht so richtig auf #hicks

Halte Daumen!

Alena 8.SSW

Beitrag von pluto100sterne 31.03.06 - 12:20 Uhr

Danke für deine Antwort.
Und alles gute für Dich und dein Krümelchen.
War es bei Dir von anfang an so, also bevor du wusstst das du schwanger bist? Wann hast du erfahren das du #schwanger bist (welche Woche) selbst getestet? War oder ist es bei Dir durchsichtig oder etwas bräunlich. Sorry diese Fragen aber ich hab zwar schon 1 Sohn (2 Jahre) aber ich weiss nicht mehr wie das war? Ich könnte mich nicht dran erinnern das ich sonen Ausfluss hatte.

#danke

Beitrag von alienka 31.03.06 - 13:15 Uhr

Also, ich habe in dem Zyklus das erste Mal Tempi gemessen und jeden morgen habe ich meinem Mann nur gemeldet "wir sind noch oben" #hicks:-D Ich meine, ich habe es geahnt.

ich habe es aber nicht wahrhaben wollen (wegen der ganzen Hibbelei und Einbildungsanzeichen einige Monate vorher #hicks). Deswegen habe ich meine Anzeichenliste im Kopf immer eher auf PMS geschoben...aber der Ausfluss war schon vor NMT vermehrt da. Nicht durchsichtig, aber auch nicht gelblich - eher weiss. Und riecht etwas anders #hicks (kann mir aber auch nur so vorkommen, denn momentan riecht mir eh alles "komisch und anders und unangenehm stark" #kratz).

Welcher Zyklustag ist es denn bei dir? Wieviele Tage zum NMT (wegen Test)?


Ich halte dir die Daumen!

Alena 8.SSW

Beitrag von alienka 31.03.06 - 13:22 Uhr

Mensch, ich bin so dämlich - entschuldige, ich habe durch die ständige Übelkeit und Schwindel etwas Konzentrationsschwierigkeiten: nun habe ichs gelesen.

Dein NMT ist also am 4.4.. Hmm. du kannst entweder das Geld investieren und auch jetzt schon einen SST-Frühtest mit 10 HCG Erkennung machen, aber die sind ja nicht so sicher - du könntest ja enttäuscht werden. Ich würde den 4.4 oder gar 6.4 abwarten.

Beitrag von pluto100sterne 31.03.06 - 13:26 Uhr

#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke für die antworten!!!!!!!!!