Salbeitee

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kat80 31.03.06 - 11:03 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe eine dicke Erkältung und Schmerzen im Hals. Dagegen trinke ich Salbeitee.
Meine Tochter (11,5 Monate) ist ganz wild drauf, den Tee auch zu probieren, also hab ich ihr einen Löffel gegeben. Ich habe damit gerechnet, dass sie das Gesicht verzieht. Der Tee schmeckt ja nicht besonders - aber - sie scheint ihn zu mögen #gruebel
Jetzt meine Frage: Ist Salbeitee schädlich für Mia? Ich mein, falls ich sie angesteckt habe, wäre es ja super, sie würde ihn trinken, oder?

Viele Grüße
Katrin und Mia (16.04.05)

Beitrag von casi8171 31.03.06 - 11:28 Uhr

Hallo,

ich meine, das Salbeitee nichts für Kinder ist.

Auf der Packung von Salbeibonbons steht glaube ich, das Salbei für jüngere Kinder nicht geeignet ist. Weiß jetzt nicht, ob das an den Bonbons oder am Wirkstoff lag.. ich meine aber am Wirkstoff.

lg

Melli

Beitrag von twins 31.03.06 - 11:43 Uhr

HI,
Salbeitee ist ein Gesundheitstee. Ich würde eher ein Früchtetee anbieten oder Babytees.

Grüße
Lisa
21.11 Zwillinge