Kondome (vorallem männer gefragt)

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bluesclues2003 31.03.06 - 11:05 Uhr

Hallo,
an nächsten Monat nehme ich nicht mehr die Pille als Verhütung sondern den Persona-Computer.
Und nun hat sich uns folgende Frage gestellt. Wenn ich Schwanger werden kann Verhüten wir mit Kondom ist ja klar aber mein Freund Verträgt die nicht so ganz (Sein bestes Stück schaut dann aus wie ein Feuerlöscher *g*) gibt es hier einen Kerl der das auch hat? Wenn ja gibts da evtl spezial Kondome?
und wenn ja wo bekommt man den die dinger?
Bin über jeden guten Tip dankbar

Beitrag von hermiene 31.03.06 - 12:56 Uhr

Hi!
Schonmal latexfreie Kondome versucht??? Gibts auch in Drogerien. Könnte mir vrstellen das er "einfach" ne Latexallergie hat.
Viel SPaß,
Hermiene

Beitrag von matze_hh 31.03.06 - 18:24 Uhr

Ich habe zum Glück keine Probleme mit den "Gummis". Würde aber erstmal in der Apotheke nach Latexfreien Kondomen fragen. Ansonsten mal den Hautarzt oder Urologen fragen ob es andere möglichkeiten gibt.

Denke aber eher den Hautarzt wegen einer Allergie fragen.