ROSSMANN BEISSRING

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chitzuh1 31.03.06 - 11:34 Uhr

hallo,ich war gestern abend sehr geschockt als mein tino von oben bis unten nass war.er sahs da und katschhte auf seinen beissring,denn er in seiner kiste geunden hatte.er hat es voll durchgebissen und scheinbar hatte er voll viel spass.hmmm was ist denn das genau für eine flüßigkeit ?dürfte es denn sein das es soeinfach kaputtzubeissen geht?

vielleicht war es ja auch mein fehler ,das er noch in der spielkiste lag.er hat bereits 8 zähne.


*das ist der mit dem roten griff in herzform*


gruß chitzuh mit tino 10 monate


Beitrag von jackmaus 31.03.06 - 11:44 Uhr

hallo,

wenn ich mich recht erinnere, nimmt rossmann für die beißringe nur desteliertes wasser und kein gel - habe es mal irgendwo gelesen. aber, ich weiß nicht mehr wo.

gruß jackmaus

Beitrag von spatzel23 31.03.06 - 11:54 Uhr

Hallo

Ich habe gerade noch einmal in mein Ökotest 2005 geschaut. Die Babydream Beissringe haben mit einem sehr gut abgeschlossen. Das heißt in inhalststoffen, Verpackung und Gesamturteil. Es ist wirklich nur destiliertes Wasser drinn. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen.



Liebe Grüße Doreen mit colin (17.04.2005)

Beitrag von chitzuh1 31.03.06 - 11:56 Uhr

danke schön#liebdrueck gruß chitzuh