war das mein baby??:-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von glori83 31.03.06 - 12:47 Uhr

halo ihr lieben,

ich kann mir das echt nicht erklären, deswegen frage ich mal hier nach. es geht nämlich daraum dass mein bauch ab und zu hart wird, das ist denke ich normal weil der körper sich auch jetzt schon für die geburt vorbereitet. wenn das passiert ist ja der ganze unterbauch dort wo die gebärmutter ist hart. aber gestern beim streicheln meines bauchis war es für eine minute hart an einer stelle aber nur, und schwups wars wieder weg, also nicht das ganze unterleib, sondern links unterm bauchnabel, so groß in etwa wie ein ping-pong ball. meint ihr das war mein baby?? das füsschen oder so?? ich bin jetzt in der 23ssw. habe mich gestern ein wenig erschrocken, weil ich es nicht kenne. ist es nicht noch zu früh, dass man sowas bemerkt?? und wenn es nicht mein baby war, was war es dann?? kennt das jemand von euch?

danke für eure antworten.

eine wunderschöne restschwangerschaft.

glg glori22+4#liebdrueck

Beitrag von claudia171186 31.03.06 - 13:03 Uhr

hallo glori!

ich hab mal gehört, das das Baby sich an die Bauchdecke kuschelt, wenn Mami (oder Papi ;-)) den Bauch streichelt. also als ob sie sich in die Hand hineinkuscheln möchten.
Ist übrigens bei mir auch des öfteren der Fall ;-)

LG
Claudia +#baby Dominik 22.ssw

Beitrag von deborah 31.03.06 - 13:05 Uhr

Ja das wird dein Baby gewesen sein.
Entweder Hand oder Fuss es hat dir gezeigt das es dein streicheln fühlt.
Wird dir jetzt immer mal wieder passieren bei mir dauert das leider noch ein bisschen.
LG
Angela +NR.5#ei8+0ssw