Verweigert seine Breie

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sybilla_si 31.03.06 - 12:53 Uhr

Hallo,

seid ein paar Tagen habe ich mächtige Probleme Moritz seine Breie zu füttern, er verweigert sich, weint, spuckt, hat ständig die Hände im Mund und dann im Gesicht, sieht dann natürlich auch gut aus.
Habe mit 6. Monaten angefangen Mittagsbrei zu geben, klappte auch prima, 2 Wochen später mit dem Abendbrei(Grieß)und mit 7. Monaten wollte er auch Nachmittags keine Flasche, verweigerte diese und aß 1/2 Obstbrei.
Den Obstbrei nimmt er noch immer ohne Probleme , Mittags und Abneds wird es dann zur reinen Geduldsprobe. Flasche will er aber auch nicht , statt Brei.

Vielleicht könnt Ihr ja helfen,
THX für Eure Antworten.

Billa