wbs wohnung, neuen partner mitanmelden?

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von xmarcix 31.03.06 - 13:30 Uhr

hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen. ich wohne mit meiner tochter in einer wbs wohnung, mein freund möchte gerne bei uns einziehen aber ich weiß nicht ob das so geht. muss ich die wohnung aufgeben wenn wir zusammen über den satz kommen? kann ich ihn soeinfach bei mir anmelden oder kann mein vermieter das verbieten weil die wohnung relativ klein ist??


lg marcela

Beitrag von mupsel 31.03.06 - 23:49 Uhr

Hallo marcela,

100% kann ich Dir leider keine Antwort geben, aber ich habe halt schon öfter gehört, daß man bei zu hohem Verdienst in einer wbs-Wohnung einen Härteausgleich (Fehlbelegungsabgabe#kratz?) zahlen muß.
Das heißt also, den üblichen Quadratmeterpreis anstelle des durch wbs geminderten.

Wenn Du Dich mit deinem Vermieter gut verstehst, frag ihn doch einfach mal, ob er Dir genauere Info geben kann!#gruebel

Ich hoffe, daß ich Dir wenigstens ein bisschen helfen konnte.

mupsel

Beitrag von sarah0907 04.04.06 - 08:03 Uhr

Hallo Marcela
Du lebst auch noch *grins*
wie geht es euch ???
Also dein vermieter kann es eigentlich nicht verbieten , ist im prinzip deine /eure sache ob ihr in einer 3zi wohnung oder 2 zi wohnung lebt und wie gross die wohnung ist

soweit ich weiss geht das mit dem Wbs so , das wenn man über den satz kommt zuzahlen muss ,
bei uns is das so wenn man einmal in der wohnung wohnt und jemand zuzieht quakt da kein hahn nach ,
es sei denn ihr müsst den wbs alle paar jahre neu beantragen

Liebe grüsse ,
sarah