Gibt es noch *FRIENDS* - Fans ? Hab Klatsch und Tratsch !

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von mara299 31.03.06 - 14:10 Uhr

Huhu ihr Lieben !

Also, neulich bin ich ja fast umgefallen als ich laß das es eine Reunion geben soll #freu #heul #freu, nun lese ich gestern das einer der männlichen Darsteller sich quer stellt und das Ganze deshlab wohl ins wasser fällt.
Wer ist der Übeltäter ? Wurde nicht gesagt. Habe den Verdacht das es Matt LeBlanc (Joey) ist ... immerhin hat er seine eigene Spinnoff bekommen - wenn auch wenig erfolgreich, trotzdem lustig für die die es noch nicht sehen konnten ... kommt aber laaange nicht an Friends ran.

Und noch etwas mehr Klatsch und Tratsch aus dem Hause Friends :

Matt LeBlanc und seine Frau Melissa lassen sich, nach nur 3 Jahren Ehe und gemeinsamer Tochter (Marina 2 Jahre) scheiden.

Matthew Perry geht angeblich mit Piper Perabo aus (Hauptdarstellerin aus 'Coyote Ugly').

Courtney Cox Arquette und Mann david versuchen wieder schwanger zu werden (hieß hier und da mal es hätte schon geklappt).

LG, Mara

Beitrag von puuh83 31.03.06 - 14:24 Uhr

Eine Reunion wäre ja super :-)!!!!

Ich hab das immer so gerne geguckt und war echt traurig als es dann vorbei war...Aber ganz ehrlich, die letzten Folgen waren ja leider nicht mehr so der Hit :-(. Kann nur besser werden ;-)!

Ich würd mich jedenfalls über neue Folgen freuen :-)!

Beitrag von kathinka28 31.03.06 - 15:00 Uhr

Friends - da fang ich zum Schwärmen an! Für mich die beste Serie die es je gegeben hat!

ICh hab übrigens was anderes gehört: Matthew Perry soll mit der "Charlotte" (weiss ihren richtigen Namen jetzt nicht #hicks) aus Sex and the City was am LAufen haben!

Aber wer weiss schon, was von den Tratsch-Geschichten stimmt...ich liebs trotzdem!

Beitrag von mara299 31.03.06 - 17:37 Uhr

Ich auch ;-).

Das mit Kirsten Davis ;-) hatte ich auch gelsen ... vor 3 Tagen tauchte dann Piper P. mit ihm zusammen auf und Freunde berichten das es wohl heftigst knistert.
Wer weiß das in Hollywood schon wirklich ausser die Betroffenen ? Wenn es danach geht dann hat da ja jeder etwas mit jedem, aber es macht Spaß drüber zu plaudern ;-).

LG, Mara

Beitrag von abeille 31.03.06 - 19:50 Uhr

Ja, und heute wurde das auch bei taff gerüchtelt ...

Auf dass es immer schön weiterbrodeln möge ;-)

LG
Gesine

Beitrag von blum7 31.03.06 - 15:26 Uhr

...aber wie?? Ziehen dann alle zu Monica und Chandler ins Haus??

Kommt Gunther auch mit.

Weiss jemand wie alt Phoebe eigentlich ist??

Beitrag von mara299 31.03.06 - 17:43 Uhr

Ja, stimmt, das hab ich mich auch schon gefragt. Wie ? Vorallem ja auch weil Joey in LA ist #kratz.
Könnt natürlich sein das sie alle in die gleiche Gegend ziehen ... #gruebel #gruebel #gruebel ... wir wohnen auch in der gleichen Gegend wie unsere Freunde, war Bedingung bei der Haussuche ;-).

Meinst du wie alt sie in der Serie ist ? Oder im wirklichen Leben ?
In der Serie ist sie, der 10. Staffel dürfte sie 34 gewesen sein. In Staffel 7, als Monika und Chandler ihre Hochzeit planten, hatte Rachel ihren 30. Geburtstag und sie blendeten zurück auf die 30. Geburtstage der anderen und da bemerkte Pheobe das sie nicht 30 sondern 31 geworden ist. Also wirklich und 100 %ig kann ich es nicht sagen, aber logisch wäre 34.
Und im wirklichen Leben ist sie 43, wurde 1963 (July) geboren.

LG, Mara

Beitrag von yoleena 31.03.06 - 16:48 Uhr

Dieses Gerücht gibt es schon eine ganze Weile, aber die Darsteller haben es auch schon dementiert. Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht,daß es gut wäre das nochmal aufzuwärmen. Nicht falsch verstehen, ich liiiieeeebe Friends - man könnte mich quasi als süchtig bezeichnen ;-) Aber wenn Schluß ist sollte auch Schluß sein. Ich persönlich finde es schöner mir vorzustellen wie es weitergeht :-)

LG Yoli

Beitrag von abeille 31.03.06 - 17:03 Uhr

Hi Mara,

hier ist noch ein Friends-Fan.
Ich kann da auch nicht genug von bekommen, und irgendwie ist es auch nicht langweilig geworden.
Ja, ja der Suchtfaktor ist enorm - genauso wie die Gerüchtemenge ;-)
Ich habe z. B. irgendwo gelesen, dass Frau Aniston nicht an einem Friends-Film interessiert sei (war das eigentlich je im Gespräch?), weil ihr der Abstand zum Ende der Show nicht nicht groß genug ist und sie ihrer Karriere auf der großen Leinwand nicht im Weg stehen will. Ob das nun auch für Reunions gilt ...
Na ja, allerdings finde ich Reunions ja toll. Meistens sind das eher Zusammenkünfte, wo nochmal alle zusammenkommen und über die vergangenen Zeiten plaudern, also nicht im Stil einer richtigen Serienfolge ...
Gab es ja beispielsweise auch bei BH 90210 (ja, ja, kann man natürlich nicht vergleichen).
Der Joey-Ableger soll ja angeblich auch keine neue Staffel bekommen ...

Jedenfalls hast Du mir wieder ins Gedächtnis gerufen, dass ich mir ja noch die Superbox kaufen wollte ;-)

LG
Gesine

Beitrag von mara299 31.03.06 - 17:34 Uhr

Ja, stimmt, die Gerüchtemenge ist kaum noch überschaubar und kurz nach dem Ende der 10. Staffel war ja erst von einem Film die Rede ... daran hatte ich auch nicht geglaubt.
Nun fand ich aber ein Interview mit Lisa Kudrow (http://www.sky.com/showbiz/article/0,,50001-1216793,00.html) wo sie selbst das Ganz ebestätigt hat und eben auch gesagt hat das einer der Männer sich quer stellt.

Wirklich, Joey geht nicht in die 3. Staffel ? Wow. Naja, wie gesagt, es fehlt einiges um an Friends ran zu kommen. Kenne auch nur die 1. Staffel komplett, von der 2. Staffel hab eich nun ein wenig gelesen um zu wissen wie es weitergeht ... bin halt neugierig.

Also, ich fänd's auch klasse wenn es eine Reunion geben würde, wobei ich halt auch denke das es schwer wird wiel Joey ja nach LA gegangen ist ... ergibt wenig Sinn wenn er zurückkommt.

Hm, warten wir's ab ... ich schau mal weiter in die Klatsch - Spalten der amerikanischen Presse ;-).

LG, Mara

Beitrag von abeille 31.03.06 - 19:48 Uhr

Na, dann würde mich auch mal interessieren, welcher der 3 Herren nicht will.
Da kann man ja heiß spekulieren. Nötig werden sie's wohl alle nicht haben ;-)

Zu Joey habe ich nix Bestätigtes gefunden. Letztens hieß es irgendwo, es sei nicht mal sicher, ob der Rest der 2. Staffel ausgestrahlt wird, weil die Quoten so im Keller sind.

Zwecks Reunion kann er doch mal einen Termin (Interview, Gastauftritt, irgendwas, schließlich ist er doch jetzt "berühmt") in NY haben, wäre doch nicht so aus der Luft gegriffen.

Jedenfalls stöbere ich auch gerne mal in der Gerüchteküche, wenn ich dazukomme ;-)

Beitrag von janina1977 02.04.06 - 02:21 Uhr

Hallo,

kann mich bitte jemand aufklären, was "Reunion" ist? #gruebel

Habe bei Wikipedia geguckt, und da ist es eine Insel im Indischen Ozean #schock #kratz

Vielen Dank
Janina

Beitrag von mara299 02.04.06 - 10:07 Uhr

Reunion ist ein englisches (eingedeutschtes) Wort und bedeutet Wieder - Zusammenkunft ! ;-)