kohlenhydrathaltige lebensmittel??

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von elefaentchen 31.03.06 - 14:11 Uhr

hallo ihr lieben

ich lese und höre immer wieder das man gut abnehmen kann, und man sich woler fühlt wenn man sich kohlenhydratarm ernährt. möchte das auch gerne mal ausprobieren, nur hab ich keine ahnung welchen lebensmitteln kohlenhydrathaltig sind. wär euch echt dankbar wenn ihr mir das sagen könntet.

vielen dank schon im vorraus.

liebe grüsse jenny

Beitrag von marie.lu 31.03.06 - 16:11 Uhr

z.B.
Brot
Nudeln
Kartoffeln
Suesses
#mampf

Unvorstellbar für mich, diese Lebensmittel von meinem Speiseplan zu streichen!
Aber ich halte auch nichts von 'Verboten', die fuehren zu einer einseitigen Ernährung und Heisshungerattakten.

Besser sollte man alles in Massen zu sich nehmen. Eine ausgewogene Ernaehrung, wie z.B. à la WW

Beitrag von ne138 31.03.06 - 15:52 Uhr

hallo jenny,

das hier steht unter .... .trennkostfibel.de

Zu den kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln gehören:
Alle Getreidesorten, Reis, Buchweizen, Brot- und Teigwaren (ohne Ei), natürliche Süßungsmittel wie , Fruktilose, Honig, Ahornsirup, Birnen- und Apfeldicksaft, süße Früchte und Trockenfrüchte, Kartoffeln, Grünkohl, Schwarzwurzeln, Bananen, ungeschwefeltes Trockenobst, Datteln, Feigen, mürbe Äpfel, Topinambur, Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Bier...

lg

Beitrag von trine2110 02.04.06 - 13:18 Uhr

Schau mal unter www.logi-methode.de

Beitrag von mausi24pl 02.04.06 - 19:29 Uhr

hi, ich kann es dir nur empfehlen. habe dank dieser diät 3,5 kg innerhalb von 2 wochen verloren;-)
viel glück!

Beitrag von trine2110 03.04.06 - 14:04 Uhr

Hallo,
hab dein Posting gelesen. Ich selber ernähre mich auch kohlenhydratarm seit ca. 1 Woche. Hab ca. 1 Kilo abgenommen. Aber mir fällt es doch noch recht schwer, bei manchen Dingen rauszufinden, ob sie nun ok sind oder nicht. Wie zum Beispiel Tomatenmark oder Ketchup. Da ist ja Zucker drin. Also KH`s. Also nicht essen???
Isst du Vollkornbrot?
Was isst du morgens denn so?
Isst du Gemüse und Obst?
Fragen über Fragen...
Würde mich über ne kurze Antwort freuen. Gerne auch über meine VK.
Tanja