Stuhlgang, Schmerzen, Blähungen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von squeins 31.03.06 - 14:11 Uhr

Hallo Leute,

meine Kleine ist jetzt knapp 7 Wochen alt und hatte gestern den ganzen Tag enorme Probleme. Sie hat stundenlang geweint, hat ständig signalisiert, dass sie Hunger hat, wollte oder konnte dann aber nichts essen, ließ sich überhaupt nicht beruhigen, selbst Fön in Verbindung mit Schnuller, was sonst immer funktioniert, zeigte keine Wirkung. Irgendwann kam dann (nachdem 3 Tage gar nichts passiert war) eine riesen Menge Stuhl aus dem kleinen Mädchen raus, und ich dachte schon, das war´s jetzt. Pustekuchen! Danach ging´s erst richtig los. Die gleichen Symptome, nur dass sie jetzt zwischendurch ständig gepupst hat, und das wie ´ne ganz Große.
Heute ist es etwas besser, aber anscheinend ist die Sache noch nicht ganz ausgestanden. Kann mir vielleicht jemand aus eigener Erfahrung sagen, was da los ist, und mir vielleicht sogar ein paar Tips geben?
Danke Euch!

Steffi

Beitrag von vanilla68 31.03.06 - 16:35 Uhr

hallo.also mein kleiner hatte das selbe wie deine kleine.so wie es sich für mich anhört hat sie die drei-monats-koliken.da kann man leider nicht viel machen.was ich dir raten kann:
lefax vor jeder mahlzeit
kirschkernkissen auf das bäuchlein
kümmelzäpfchen carum carvi von wala
bauch massieren im uhrzeigersinn mit windsalbe.
wenn es ganz extrem ist dann kannst du den bauch auch leicht mit dem fön wärmen,aber vorsicht,denn es kann schnell zu heiß werden.
was den stuhl betrifft,das kann auch mit den koliken zusammen hängen.da würede ich mich mit dem kia in verbindung setzen.an sonsten heisst es nerven bewahren.glaub mir irgendwann ist auch das vorbei.lg vanilla68+eliaswochen(seit wochen von den sch... koliken befreit)