nmt+9!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angie1981_blue 31.03.06 - 14:30 Uhr

Hallo Ihr lieben.
Wie schon oben steht bin ich heute Nmt+9.
Ich hatte letzte Woche einen sst gemacht und heute auch. Beide waren negativ.#heul
Wir üben schon seit einem Jahr.
Als ich meine Pille abgesetzt habe hatte ich Zyklusprobleme, welche nach Mönchspf. aber weg waren. Ich hatte die letzten vier Monate immer einen Zyklus von 30 Tagen.
Warum bekomme ich jetzt keine Mens?
Oder kann es sein dass ich doch schwanger bin?#kratz
Bitte Bitte helft mir.

Beitrag von yvonnne 31.03.06 - 14:43 Uhr

hallo angie,
ich bin in der selben sch.... situation.nmt+8!!!!!! habe auch schon einige tests gemacht-negativ...fühle mich auch weder schwanger noch als würd ich meine tage bald bekommen...mach mir irgendwie auch sorgen,was los ist.habe eben meine frauenärztin angerufen...sie sagt,daß ich entweder keinen eisprung hatte oder doch schwanger bin....das glaub ich aber nicht.sie hat gesagt,daß ich nochmal bis montag abwarten soll...dann nochmal nen test machen....und dann nen termin in der praxis holen zur kontrolle.ich glaub nicht,daß ich schwanger bin....geht rechnerisch gar nicht.und du?

Beitrag von angie1981_blue 31.03.06 - 14:47 Uhr

Ich bin mir nicht sicher. Ich hoffe es ja sehr, aber glauben kann ich es auch nicht mehr...nach zwei negativen Tests. Ich habe auch keine Anzeichen.Ab und zu ist mir übel, aber dass kann ja viele Gründe haben. Habe am Mittwoch einen Termin beim Fa.

Beitrag von yvonnne 31.03.06 - 14:49 Uhr

ja,übel ist mir auch ab und zu.....aber sonst auch gar nichts.....man kann sich ja auch viel einbilden.wünsch dir viel glück!!!!!!werd mir montag auch nen termin geben lassen.#schock

Beitrag von kirsten6182 31.03.06 - 14:43 Uhr

Geh doch mal zum Doc. wenn man vor dem Test zu viel getrunken hat, kann der Test versagen, und leider bei anderen Gründen auch!

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen und wünsche Euch alles gute!

Würde mich freuen von Dir zu hören wenn Du es weißt.
Legen selber erst im Juli in unseren Flitterwochen los!
(wir möchten noch Tauchen gehen! #freu)

Gaaaaaaanz viel Glück!#klee

Beitrag von tana 31.03.06 - 17:45 Uhr

Irgendwie bin auch ich in der gleichen situation - hab keine ahnung was da los ist. meine fa ist leider erst am dienstag wieder in der praxis.
hatte bisher regelmäßigen zyklus mi 29-31 tagen bin heute bei 36 tagen???#kratz
hatte lt. persona diesen monat aber auch keinen es hatte aber eine messung vergessen.
hab gestern negativ getestet. hab auch keinerlei anzeichen. was ist da nur los. bin aber doch schon beruhigter, da es noch mehreren so geht.

ich drück uns allen die daumen - vielleicht sind wir ja doch irgendwie #schwanger

lg tana
:-)

Beitrag von michi78 31.03.06 - 18:01 Uhr

Hallo

Ich hab am NMT + 14 erst positiv getestet, davor 3 mal negativ.
Auch der FA hat auf dem US am NMT +10 nix gesehen.

Warum !? Keine Ahnung.

Baby ist völlig Zeitgerecht entwickelt.

Michi 13 SSW