Ziehen im Unterleib.... Bitte helft mir da mal....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silly16 31.03.06 - 15:21 Uhr

Hallo! Ich, SSw 9+5 habe seit heut Morgen ein recht stetiges Ziehen im Unterleib, etwa so wie am Anfang der SS als man das Einnisten des Eis bemerkt hat. Ist das wohl normal oder muss ich mir Sorgen machen? Will nicht wegen jedem "bisschen" zum Doc, zumal ich am Montag eh`wieder hin muss..

Danke für Eure Meinung!

Liebste Grüße, dieSilly16

Beitrag von spruin 31.03.06 - 15:28 Uhr

solange du keine starken schmerzen oder sogar Blutungen hast würde ich erstmal abwarten ob es nicht so besser wird. Und nicht zuviel tun. Alles ein wenig ruhiger angehen lassen.

Sabrina 31 SSW

Beitrag von katrinchen85 31.03.06 - 15:36 Uhr

ja, das ist wahrscheinlich normal. Der Körper hat ja viel zu dehnen und der bereitet sich da schon mal drauf vor. Das sind dann die Mutterbänder.

Beitrag von sarlessa 31.03.06 - 21:01 Uhr

Hallo Silly16,

das können die Mutetrbänder sein die sich da dehnen.
Mit Pech hast Du es die ganze Schwangerschaft über.


LG

Hella