Mir liegt da was quer...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pfirsichring 31.03.06 - 15:21 Uhr


Hallo liebe Mitschwangeren,

gestern Abend hatte ich ein Erlebnis der besonderen Art.
Mein Guter erzählt gerade was total lustiges, ich am lachen und mit einmal jaule ich auf. Höllische Schmerzen machten sich rechts in meinem Bauch breit. Ich und mein Gatte total verdutzt.
Taste ich den Bauch ab und an der Stelle wo es so schrecklich weh tut liegt mir doch tatsächlich das Baby quer.
Ich bin erst 26. Woche aber er beulte voll den Bauch aus und lies sich auch nicht dazu bewegen dort wieder weg zu gehen. Das tat wirklich weh und ich war ganz schön am winseln.
Also hab ich sanft versuch Baby wieder in richtung Mitte zu schieben was mir nach protest meines Mannes (ich könnte das Baby zerbeulen) und einer halben Minute später auch gelang.

Wenn ich mir vorstelle dass das noch schlimmer wird...ohje ohje ohje.
Ich meint schon das ich klein Bryan wenn er das nochmal macht auf Schmerzensgeld verklage#hicks

Grüüüüüße
Denise und Boxerbaby

Beitrag von tigerchen345 31.03.06 - 16:38 Uhr

Hallo Denise,

ich kann es voll nachvollziehen.Bei mir ist seit gestern Abend auch ein Gewusel.Bloß ich bin schon in der 33.SSW und da ist ja noch viel weniger Platz als bei dir doch das stört meinen kleinen Mann überhaupt nicht.Mal ist der Kopf wieder oben und dann wieder unten und keine Stunde später hab ich rechts und links ne Beule weil nun Querlage angesagt ist.Er kann sich wohl nicht so recht entscheiden...#kratzObwohl er die letzten vier Wochen immer in SL lag.Naja hauptsache seine Majestät findet sich schnell wieder da ein und bleibt dann da.;-)

LG tigerchen und ihr kleiner Prinz 32+1

Beitrag von moehre74 31.03.06 - 18:49 Uhr

hallo,

das mit beule rechts und links kenne ich! allerdings muß es nicht unbedingt wieder querlage bedeuten!! habe ich auch mit schrecken gedacht... meine fä meinte am dienstag, dass das eher die knie sind!! ist echt erstaunlich!! links der popo (natürlich ne etwas größere beule) und rechts das knie (ne erstaunlich große beule für so ein knie!!) konnte es erst nicht so recht glauben... aber das köpfchen sitzt definitiv fest im becken!!

vielleicht ist es bei dir ja auch so!? manchmal schon erstaunlich ;-)

lg

dani