auch frisches Obst geben???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kleinesuse_21 31.03.06 - 15:47 Uhr

Hallo an alle Mamas!!

Meine Tochter bekommt seit 3 Wochen Mittags Karotten und mittlerweile auch Kartoffeln. Heute hatte sie auch das erste mal Rind dabei. Soviel dazu.
Seit drei Tagen bekommt sie von mir gegen 15.00 1/3 Obstgläschen(Apfel).
Gestern habe ich eine Banane gegessen und die kleine hat jedes mal den Mund aufgemacht, wenn ich mir die Banane in den Mund geschoben habe. Also habe ich ihr ein wenig zerkleinert und der kleinen hat es richtig gut geschmeckt.
Kann ich ihr zb auch Apfel klein reiben?? Oder was kann sie an frischem Obst jetzt schon essen. Zitrusfrüchte und so was ist klar, denn ich denke die wird sie nicht vertragen.
Ab wann kann man den grüne Gurke zum lutschen geben??

Suse und Lea*27.10.2005

Beitrag von anakonda1978 31.03.06 - 15:55 Uhr

Hallo Suse,

Banane (natürlich Bio-Banane, die anderen sind fürchterlich gespritzt) kannst du ihr ohne Bedenken einfach so mit einer Gabel zerdrückt geben.
Beim Apfel kommt es darauf an, wie gut oder schlecht deine Kleine A-A machen kann. Gekochter Apfel wirkt stuhlauflockernd, roher (geriebener) wirkt eher festigend.
Ansonsten kann man weiche Birnen reiben, das "tolle" Obst kommt ja erst jetzt langsam wieder (Pfirsich hmmmm).
Gurke zum lutschen kannst du auch auf jeden Fall geben.

LG Ramona & Maya *3.7.2005

Beitrag von kleinesuse_21 31.03.06 - 16:03 Uhr

Hallo

#danke für deine Antwort!!
Na da hab ich alles richtig gemacht. Lea hat einen sehr guten Stuhlgang, dann kann ich ihr auch mal frisches Obst geben, denn nur die Obstgläschen... Ich glaub da is ja auch Zucker drinn??
Na dann noch mal danke
Suse und Lea

Beitrag von anakonda1978 31.03.06 - 16:08 Uhr

Naja, kommt auf's Gläschen drauf an. Ganz tolle Qualität ohne Zucker hat Alnatura (gibt's z.B. beim DM), aber es gibt auch genug Gläschen von Hipp und Alete ohne Zucker.
Ich mische immer, ab und zu gebe ich Gläschen, vieles frisch, ich koche aber auch Obst für's Baby selber ein. Das geht echt ratz-fatz und schmeckt gut und ist ohne Zucker #freu
Einfach Äpfel schälen und entkernen (ich habe vom Ikea einen Apfel-Spalter, oder wie das Ding heißt, der schneidet auch gleich das Kerngehäuse mit raus) und mit Birnen oder anderem Obst kochen. Ich mache das am liebsten im Dampfkochtopf. Dann pürrieren und noch heiß in Gläser füllen und diese dann bis sie kalt sind auf den Kopf stellen. Dann hält das Fruchtpüree einige Wochen....