Chronische Reizhusten während ss? wer hat sowas?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von guzbeth 31.03.06 - 15:52 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 13 ssw und den #baby geht es blendend, er hüpft und turnt in mein Bauch herum (dzt. nur am Ultraschall sichtbar).

Letzte Woche war ich begeistert wie die Überlkeit nachgelassen hat - aber ich habe irgendwie einen tollen Reizhusten bekommen und seit 5 Nächte huste ich bei jedem Atemzug, ganz stark sogar. Habe keine Asthma, aber weil ich als Kind Keuchhusten gehabt habe bin schnell im Atemnot wenn ich viel huste. Den Inhallierstoff der mir geholfen hat wie ich nicht-schwanger war, traut sich kein Arzt zu verschreiben.
Die Ärzte lassen die Finger ganz davon, weil ich eben schwanger bin.

Ergebnisse bis jetzt: zwanghafte Training der Muskel im Rippen und Bauchbereich - was zu eine totale Muskelkater geführt hat, dazu Kopfschmerzen, gereizte Hals (wegen die Anstrengung) und ganz starke Müdigkeit. Habe kein Fieber, bin auch nicht verkühlt.


Ich habe schon alle Hausmittel ausprobiert: Honig, Hustentee, Bronchialtee, homäopatische Mittel, Zwiebelschalentee - alles hat ein wenig geholfen aber nur kurzfristig. Ich wünsche mir daß ich Nachts endlich ohne Hustenreiz schlafen kann.

Gibt es ähnliche Erfahrungen? Was kann ich gegen diesen Husten tun? Ich habe bald keinen Kraft mehr zum Husten, noch zu irgendwas.

Vielleicht weiß jemand von euch eine Lösung. #danke

Aurora #ei (13 ssw)

Beitrag von kati543 31.03.06 - 16:12 Uhr

Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du nur nachts, wenn du dich hingelegt hast, diesen Husten, oder? Das hatte ich auch mal. Meine Ärztin meinte, das käme von dem Wechsel stehen - liegen. Bei mir half dann immer nur aufsetzen und etwas in ganz kleinen Schlucken trinken. Und relativ schnell trinken. Nur so kann ich meine Nächte einigermaßen überstehen.

Beitrag von guzbeth 04.04.06 - 10:28 Uhr

Danke, das hilft. Eine Lungentherapistin hat mir geraten dass ich warmes Wasser mit Honig trinke sobald der Reiz zum Husten zu spüren ist. Seit ich das mache habe ich nicht mehr gehustet. Juhu!

Aurora

Beitrag von daisy2575 31.03.06 - 17:21 Uhr

hallo Aurora,
habe noch ein Hausmittelchen, das mir im Februar bei einem extremen Reizhusten sehr geholfen hat.
Schwarzer Rettich.
Einfach einen schwarzen Rettich leicht aushöhlen und mit brauner Krümelkandis auffüllen. Nach ein paar Stunden ist ein brauner Sirup da. Dn dann regelmäßig verteit über den Tag (ich hab ihn anfangs stündlic genommen) einnehmen. Schmecken tut`s nicht sooo schlimm, wie sichs anhört...
Mir hats geholfen!
Viel Glück und gute Besserung!
Dani
#ei ( 23.SSW)

Beitrag von guzbeth 04.04.06 - 10:29 Uhr

Danke, das habe ich meine ganze Kindheit gehabt, hilft es nicht mehr bei mir. Aber stimmt, es ist ein ganz starker Mittel.

Beitrag von cittanova 31.03.06 - 17:28 Uhr

Hallo,

also ich habe seid ca. 2 Wochen einen Reizhusten (auch nur Nachts). Muß dazu sagen hatte eine Erkältung und Asthma. Mir hatte auch niemand was gegeben. Nun habe ich am Mittwoch VU bei meiner FA gehabt und die hat mir THYMIPIN Hustensaft verschrieben, welcher bei Symptomen der Bronchitis und des Keuchhusten ist. Rein pflanzlich, keine Bedenken in der Schwangerschaft. Und ich muss sagen er hilft. Heute merke ich schon das es besser wird.
Also kann dir den nur empfehlen.

Gruß

Nadin +#ei 15. Woche

Beitrag von guzbeth 04.04.06 - 10:32 Uhr

Danke Nadin, ich werde bei meine Apotheke danach fragen. Derzeit pflege ich mich mit lauwarmes Wasser mit Honig. Du solltest es auch ausprobieren, es wirkt Wunder - allerdings nur wenn reine Reizhusten ist, wenn eine Erkältung da ist, man hustet weiter :)

Liebe Grüße,
Aurora