nu krieg ich voll den rotz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathi84 31.03.06 - 16:58 Uhr

ich hänge seit 3 tagen mit halzschmerzen und leicht erhöhter temperatur auf arbeit rum. trage den ganzen lieben langen tag nen schal und keinen interessiert es.
seit heute läuft mir in einer tour die nase und ich niese mich zu tode. und keinen interessiert es.

momentan ist es bei uns auf arbeit ganz schön stressig! es fehlt personal und das übrig gebliebene personal möchte auch mal urlaub machen. ab montag hat nen kollege von mir urlaub, und ich muss 30km in eine außenstation von uns fahren um ihn zu vertreten.

ich weiß nicht was ich machen soll! geh ich zum arzt, werde ich mit sicherheit krankgeschrieben. aber wenn das passiert, dann kann mein kollege vielleicht seinen urlaub nicht nehmen. und dann fühl ich mich auch wieder schlecht. andererseits nimmt auf mich auch keiner rücksicht und es dankt mir auch keiner dass ich mich krank zur arbeit schleppe.

also was meint ihr, was soll ich machen?

ach ja, ich bin ab morgen 12.ssw und pitiplatsch geht es super gut!

lg
kathrin

Beitrag von gollum1973 31.03.06 - 17:44 Uhr

Hallo

Ich würde an deiner selle das tun was dir genau jetzt gut tut. Niemand nimmt rücksicht du mußt selber gucken wo du bleibst. Alle denken in erster Linie an sich ! Frag dich mal ob deine kollegen ein schlechts Gewissen haben wenn sie sehen das du krank bist ?! Also alles liebe ;-)

Beitrag von claudscha 31.03.06 - 17:51 Uhr

laß dich krankschreiben!
ne verschleppte erkältung kann schrecklliche folgen haben, gerade in der frühschwangerschaft kann das aufs herz deines babys gehen. ich kenne einen kleinen jungen, der mit fünf jahren einen herzschrittmacher bekommen hat! kein spaß!
muß nicht, kann aber.
deine gesundheit und die gesundheit deines babys sollte dir wohl wichtiger sein als der urlaub deiner kollegen!
gute besserung!!!
claudia

Beitrag von pfirsichmama 31.03.06 - 23:16 Uhr

Hallo,

hatte auch etwas in der 12. SSW eine Erkältung! Habe mir Kinderhustensaft mit Efeu besorgt und mich ins Bett gelegt. Viel geschlafen, gelesen, Tee getrunken und den Saft genommen! Nach 3-4 Tagen war ich wieder fit und es konnte weiter gehen!

Laß es Dir gut gehen! Bloß nicht ignorieren!

Alles Gute und GUTE BESSERUNG!

LG

M.