Reiserücktrittsversicherung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwanger75 31.03.06 - 17:40 Uhr

Hallo,

hat irgendjemand Erfahrungen mit Urlaubsreisen und Reiserücktrittsversicherung in der Schwangerschaft?
Ich möchte Anfang Mai (Ende 7. Monat) für eine Woche nach Mallorca fliegen. Eigentlich haben wir jetzt entschieden ganz kurzfristig zu buchen, denn meine Recherchen im Internet haben ergeben, dass die Rechtslage bei Reiserücktrittsversicherungen sehr unsicher ist. D.h. da ich ja von meiner SS weiss, muss ich auch mit Komplikationen rechnen, und wenn ich deshalb kurzfristig absagen muss, zahlt die Versicherung nicht. Vielleicht hat jemand von Euch da mehr Informationen bzw. Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße
Anne

Beitrag von michi78 31.03.06 - 17:56 Uhr

Hallo

Also fliegen auch in Urlaub und die im Reisebüro hat uns ne Rücktrittversicherung ausgesucht die auch Schwangerschaft beinhaltet, also wenn ich ein Problem bekomme muss ich ein Attest vom Arzt vorlegen und auch mein Mann kann zurücktreten.

Michi 13 SSW

Beitrag von schwanger75 31.03.06 - 18:02 Uhr

Hallo Michi,

kannst Du mir vielleicht den Namen von der Reiserücktrittsversicherung nennen. Das wäre auch für uns interessant.

Danke!

Beitrag von michi78 31.03.06 - 18:05 Uhr

#kratz#kratz da muss ich meinen Mann fragen wo er die Unterlagen hin hat.
Dauert evtl. bis morgen.

Michi

Beitrag von michi78 31.03.06 - 18:11 Uhr

Habs gefunden Global Collect BV Europäische Reiseversicherung heisst das.

Michi

Beitrag von erdwuermchen 31.03.06 - 18:05 Uhr

Hallo,

also wir haben über Ostern gebucht und bei uns ist die ss mit abgesichert.

normalerweise gibt es versicherungen die das mit abdecken.

mußt du mal bei eurer buchung nachschauen.

lg
jay und peer inside 24+1 SSW

Beitrag von frido2004 31.03.06 - 22:33 Uhr

Hallo Anne

ich arbeite im Reisebüro (bzw.habe bis Februar) und kann dir eins mit auf den weg geben, buch nicht im Internet denn da hast Du keinen Ansprechpartner falls etwas ist!!

Über die regulären Veranstalter ist die Schwangerschaft in der RRV mit abgesichert, aber nur wenn Du bei Buchung nicht wusstest das Du ss bist.

Wir haben es mit unseren Kunden immer so gemacht, die bringen uns eine schriftlich Bescheinigung vom Arzt das zum Zeitpunkt der Buchung alles ok ist und falls dann kurzfristig was kommt bist Du 100% abgesichert!!!

Das Reisebüro kann dann das Schreiben vom FA (das alles ok ist bei Buchung) mit an die Versicherung schicken. Bitte darauf achten das Datum und Stempel drauf sind vom FA (Versicherungen sind immer ein wenig bingelich, aber ansonsten sehr kulant sofern man alles beachtet

lg
Ines+#baby38+2 ssw