Frauenmantel-Tinktur und Bryophyllum

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von myvancouver 31.03.06 - 18:02 Uhr

Hallo!
Wer von Euch hat eines oder beides schon mal genommen zur Verbesserung der "Eisprungfreudigkeit", zum bessern Schleimhautaufbau und zum Entgegenwirken gegen einen etwas kurzen Zyklus.

Ich habe davon in verschiedenen Naturkundeseiten gelesen.

Grüße!
Sandra

Beitrag von melenegun 31.03.06 - 19:01 Uhr

Hallo Sandra!
Ich habe mehrere Zyklen lang Bryophyllum genommen, es soll die Einnistung erleichtern/fördern. Bei mir hat es allerdings nicht dazu geführt.
Wenn Du möchtest und ich am 10. April so richtig positive Nachrichten von meiner FÄ bekomme, schicke ich Dir gerne die Packung zu, sie ist noch nicht angebrochen, ich schenk sie Dir gerne! ;-) Musst mir nur Deine Adresse mailen, vielleicht über meine VK?
LG
melenegun

Beitrag von myvancouver 31.03.06 - 19:54 Uhr

Hallo!
Danke für das Angebot! Ich werde jetzt mal meinen aktuellen Zyklus zuende beobachten, aber ich habe seit heute nicht mehr so das beste Gefühl ...
Dann würde ich Dein Bryophyllum gerne nehmen!
Ich schreibe Dir dann meine Adresse über die VK, ok? Sag mir dann auch, was Du dafür bekommst.
Ich häng mal meine Kurve dran, dann weißt Du, was ich meine ...
Mein Zyklus ist auch immer nur ca. 25-26 Tage lang, also "grenzwertig", ES ca. am 12.-13. Tag. Vielleicht hilft das "Kraut" ja ein wenig?
Bei Dir hat es nichts gebracht, aber Du bist trotzdem schwanger, oder?
Liebe Grüße
Sandra
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=78477&user_id=493723

Beitrag von melenegun 31.03.06 - 22:54 Uhr

Hallo Sandra,
die Potenz ist bei mir D6, es sind keine Globuli, sondern die Tabletten von dHu, da lässt man auch dreimal am Tag eine im Mund zergehen, das weiß ich dank Meike!
Ich hab dasselbe Problem wie Du, extrem kurzer Zyklus (20-26 Tage), auch schwankend in der Länge, sehr frühen ES. Meine FÄ meinte, weil auch Möpf nichts daran geändert hat, ich solle mich einfach damit abfinden, dass der Zyklus so kurz ist.
Und: Ja, ich bin schwanger nach einem ES am 8.Tag und es geht mit einem so kurzen Zyklus!
Deine Kurve sieht so ähnlich aus wie meine immer.
Ich bin jetzt 1 Woche im Urlaub, also wundere Dich nicht, wenn Du nix hörst, aber danch schicke ich Dir sofort das Bryophyllum. Ich hab immer am Tag des ES damit angefangen und es nur in der zweiten ZH genommen.
LG
melenegun

Beitrag von melenegun 31.03.06 - 22:57 Uhr

Ooops, jetzt hat Meike was von D4 geschrieben, aber aus dem Elternforum hatte ich die Info, dass man D6 nimmt. Ich schicks Dir trotzdem...

Beitrag von diefrauohnenamen 31.03.06 - 19:28 Uhr

Hi Sandra,

ich nehme seit 2 Monaten in der ersten Zyklushälfte Pulsatilla D6 (2x tägl. 5 Globuli, zur Anregeung des Eisprungs und zur Förderung des Gelbkörpers) und ab dem ES Bryophyllum D4 (3x5 Globuli)
Obs was nützt, weiss ich noch nicht, bin im 1. ÜZ...
Mein NMT ist der 11.04, ich poste dann hier, wenns geklappt hat ;-)

LG
Belinda

Beitrag von myvancouver 31.03.06 - 19:56 Uhr

Pulsatilla? Das hab ich noch nicht gewußt, ich hab immer nur vom Frauenmantel gelesen. Werde mich mal weiter schlaumachen (man will ka nix verpassen ;-) )!

Das mit dem Bryophyllum will ich dann vielleicht auch mal versuchen.

Danke Dir!

LG
Sandra

Beitrag von diefrauohnenamen 31.03.06 - 20:45 Uhr

Hi Sandra,

hier ist ein hilfreicher Artikel, vielleicht kennst du den aber auch schon...

http://www.natura-naturans.de/buch/index.htm

Und hier eine tolle online-Apotheke, wo du die Sachen auch bekommst (einfach in die Suche eingeben...)
Ab 10 Euro liefern die Versandkostenfrei!

https://shop.medikamente-per-klick.de/;jsessionid=858326641CA0A849773BA5A69A6BC99A



LG
Belinda

Beitrag von myvancouver 31.03.06 - 21:59 Uhr

Wow!
Das nenne ich günstig!!! Die Versand-Apo kannte ich noch gar nicht, danke Dir für den guten Tip!!!

Ja, genau den Artikel hatte ich schon mal gelesen.

Nochmals Danke für den super Tip!

#blume

Sandra

Beitrag von engel_meike 31.03.06 - 20:15 Uhr

Hallo Sandra,

ich habe im letzten bzw. diesen Zyklus Bryophyllum nach dem ES genommen (Abends 10 Globuli)

Am letzten So. habe ich positiv getestet #huepf

LG
Meike

Beitrag von myvancouver 31.03.06 - 20:39 Uhr

Welche Potenz hattest Du denn?
Globuli oder Pulver?

LG
Sandra

Beitrag von myvancouver 31.03.06 - 20:39 Uhr

War Dein "Glückszyklus" denn auch so kurz wie meine immer so sind?

Beitrag von engel_meike 31.03.06 - 20:54 Uhr

Nein dieser Zyklus war so wie alle anderen auch 28 Tage lang am 29. ZT war dann mein NMT aber die :-[ kam nicht und am NMT+1 habe ich positiv getestet.

Ich hatte mir das Bryophyllum (D4 !) zusammen mit Ovaria comp bestellt und wollte mit beidem im nächsten Zyklus loslegen ... aber wenn alles gut geht (Hormonwerte bekomme ich am Mo.) dann brauch ich das wohl nicht mehr.

Im jetzigen Zyklus habe ich den ES noch mit Hormonspritzem stimuliert und ab dem nächsten hätte ich das mit Ovaria comp getan.

LG
Meike (die jetzt schlafen geht weil ich Hundemüde bin #gaehn)

Beitrag von myvancouver 31.03.06 - 22:00 Uhr

Ah ja,
von Ovaria comp. hab ich auch schon mal gelesen.

Gut Nacht jetzt erst einmal!

Sandra

Beitrag von silberlocke 02.04.06 - 21:34 Uhr

Hi Engel,
sag mal, wo hast Du das ovaria comp denn gekauft und wie heist es genau? Bin bei den Bezeichnungen immer bissi unsicher, wenn ich s im Net bestellen möchte.

Und welche Potenz hast Du Dir bestellt?

Ich hab ja immer erst ES um den 27ZT und möchte versuchen, ob es damit früher geht und mein Zyklus bissi kürzer als durchschnittlich 43 Tage klappt....

Bryophyllum hab ich nämlich schon und werde es erstmals nächsten Zyklus anwenden. Nur Ovaria Comp fehlt noch...


LG Nita

Beitrag von engel_meike 06.04.06 - 10:19 Uhr

Hallo Nita,

bestellt habe ich es hier:

http://shop.medikamente-per-klick.de/

http://shop.medikamente-per-klick.de/produkte/suchagent/index.html;jsessionid=C2BA59E575CBF2BF6966FFF00C23AB07

Ovaria comp gibt es nicht in einer Potenz weil es ein Mischmittel ist (mehrere Mittel in einem) und wenn Du allergisch reagierst auf Bienengift dann Finger weg davon !!!

Liebe Grüße

Meike

Beitrag von silberlocke 06.04.06 - 19:37 Uhr

Hi Engelchen,
danke für die Info, habe es in der Apotheke bekommen!

Habe Gott sei Dank keine Allergien außer seit wenigen Jahren Heuschnupfen.... Gegen Bienengift hatte ich noch nie Allergien. Danke für den Hinweis.

Ich nehme es jetzt seit zwei Tagen und es ist alles palletti. Hoffe es nützt was....


LG Nita

Beitrag von silberlocke 06.04.06 - 19:41 Uhr

Ach ja, wie waren denn Deine Werte was HCG angeht - wenn ich jetzt net ins Fettnäpfchen trete und Du mir antworten möchtest!

Hab mich sooooo dolle für Dich gefreut, daß es endlich mit SS geklappt hat.

LG Nita

Beitrag von engel_meike 06.04.06 - 21:06 Uhr

Hallo Nita,

sieh doch bitte einfach in meine VK ich habe sie aktualisiert da steht alles drin.

LG
Meike

Beitrag von silberlocke 07.04.06 - 09:26 Uhr

Ach herrje, das tut mir sehr leid Süße!

Viel Kraft für Euch!!!!


LG Nita