Ratlos....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babyhuhn 31.03.06 - 19:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Denk heut schon den halben Tag über folgendes nach:
Meine Maria (14 Wochen) ist ein "Spuckkind". Als ich sie heute mittag nach dem Stillen zum Aufstossen über die Schulter gelegt habe, kam wie immer ein ziemlicher Schwall, so dass ich Pulli auch was ab bekommen hat. Als ich ihn ein bisschen trocknen wollte sind mir drei senfgelbe Flecken aufgefallen, die vor dem Stillen noch nicht am Pulli waren. Jetzt frage ich mich, was das sein könnte. Sie kriegt ja noch keine Gemüsegläschen oder so....
Danke für euer Mitgrübeln
LG Micha

Beitrag von blackwonder 31.03.06 - 20:23 Uhr

Hallo Micha.
Tim war auch ein Spuckkind. :-%
Manchmal hat er richtig "gekotzt" und da kamen auch kleine Stückchen mit. Er hatte da auch nichts anderes bekommen als Milch.
Tim ist ein Flaschenkind daher konnte wir wechseln zu spezieller Nahrung.

Grüße
Nicola

Beitrag von babyhuhn 31.03.06 - 20:28 Uhr

Danke für deine Antwort!
Ich stille auch nur noch tagsüber. Abends kriegt sie ein Fläschchen weil die Brust einfach leer ist. Mach mir auch schon Gedanken übers Abstillen. Wenn sie Fertignahrung tinkt, spuckt sie noch heftiger als an der Brust. Welche Spezialnahrung kriegt euer Tim denn?

Beitrag von adlertier24 31.03.06 - 22:54 Uhr

Hy,

Marcel war auch so ein Speikind. Habe die ersten Wochen tapfer gestillt. War bei mir ähnlich. Die Stücken sind evt. noch von der letzten Mahlzeit und schon vorverdaut. Die kommen dann auch schonmal mit. Wenn es ihr sonst gut geht, mach dir keinen Kopf.
Sonst frag doch morgen mal den KA. Ich war auch Dauergast dort damals. Dafür sind die da.

LG und alles Gute. Melanie

PS: Toll, dass du so lange stillst...habe nach 10 Wochen aufgegeben und auf AR-Milch umgestellt und dann ab dem 5. Monat griessbrei gefüttert, weil der auch dicker ist.