Buggy Teutonia Swing zu verkaufen

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von pfeiferlspieler 31.03.06 - 20:21 Uhr

Teutonia Buggy Swing XL blau-bunt mit rot

Der weltbeste Buggy, der je gebaut wurde #freu
aus diesem Grund habe ich mir den Buggy ersteigert.
Leider passt er nicht in meinen Opel Corsa :-( , also gebe ich ihn schweren Herzens wieder ab.

Nun zur Beschreibung:

- ergonomisch geformte Griffe
- zwei Griffhöhen für „Groß und Klein“
- 4fach verstellbare Rückenlehne bis zur Liegeposition
- abnehmbarer Sicherheitsbügel für schnelles Ein- und Aussteigen des Kindes, kann von beiden Seiten geöffnet werden
- Reflektoren an Chassis und an den Rädern für mehr Sicherheit im Straßenverkehr
- weicher Stoffsitz
- alle Stoffteile können schnell und einfach abgenommen und bei 30°C im Schonwaschgang in der Maschine gewaschen werden (alles frisch gewaschen vor 1 Monat)
- drehbare, breite Schwenkräder für komfortables Lenken (auch feststellbar), hinten jeweils eine Feststellbremse mit breiter Trittfläche
- 2-Punkt-Gurtsystem mit gepolstertem Schrittgurt
- Sonnendach mit Lichtausschnitt und zusätzlicher herausklappbarer Sonnenblende
- hinten in der Stoffverlängerung des Sonnendachs eine praktische Tasche mit Reißverschluss
- bequem zusammenklappbar, mit einem Klickverschluss gegen ungewolltes Aufklappen zu sichern
- Maße zusammengeklappt: 103 lang, 42 breit, 42 hoch (höchste Stelle des Verdecks)
- Süße Eisenbahnen schlängeln sich über den Stoff – Grundfarbe dunkelblau mit roten Blenden (100% Baumwolle)
- gepflegt und sauber, Gestänge einwandfrei (kein Rost, keine Abnutzung)
- mit Beschreibung
- TÜV-geprüft, GS-Siegel
- Für Kinder von ca. 6 Monaten bis ca. 3 Jahren geeignet
- Maße zusammengeklappt: 109cm lang, 16-44cm hoch, 45cm breit

Extra:
- Einkaufsnetz am Schieber
- Ablagenetz unter der Sitzfläche (passt z.B. die Wickeltasche oder ein paar Babygläschen rein)
- Regenverdeck, ohne jede Gebrauchsspur, hüllt den Buggy komplett ein so dass nichts nass werden kann
- passender, original Teutonia Fußsack mit umlaufendem Reißverschluss, kann in eine komfortable Unterlage verwandelt werden

Mängel: #gruebel
- ein winziges Loch oben an der Befestigung des Sonnendachs (sieht man nur bei genauem Hinsehen und beeinträchtigt die Funktion in keinster Weise)

Wir haben eine Probefahrt bei Schnee und glatter Straße gemacht und waren sehr zufrieden. Klar, ein Buggy kann niemals den Fahrkomfort eines Kinderwagens erreichen, doch er war leicht zu lenken und ihm machten auch ein paar festgefahrene Schneebrocken nichts aus. Unserer Tochter #baby gefiel besonders das Guckloch oben im Verdeck (Folie), welches man mit einer Stoffblende schließen kann.

In meine Visitenkarte habe ich ein Foto eingefügt.

Bei Interesse bitte Mail an tanja@vetter-photography.com

Beitrag von sarah32912 18.06.08 - 12:19 Uhr

Ist der buggy noch da und was soll er kosten?

Beitrag von pfeiferlspieler 19.06.08 - 20:52 Uhr

Hallo Sarah,

der Buggy ist vor über einem Jahr für ca. 60 Euro bei Ebay weggegangen... gekauft hab ich ihn dort ein Jahr zuvor für ca. 65 Euro... (auch gebraucht)

Aber falls Du so einen kaufen willst kann ich Dir nur sagen dass der super ist - total bequem, rundum weich gepolstert, schöner Stoffhimmel innen... vielleicht unten bissl Rost, wir haben mal eine Schraube verloren und haben beim Motorrad-Menschen eine Schloßschraube drangemacht bekommen, sonst hatten wir keinerlei Probleme damit, außer: er passte nicht in den Kofferraum meines Corsa. Deshalb habe ich ihn auch wieder abgegeben.

Momentan fahren wir den Phil&Teds e3 double (Kids sind anderthalb und 3 Jahre alt), haben 2 ältere Buggys Peg Perego pliko matic (1 evtl. zu verkaufen) und was wir definitiv nicht mehr brauchen ist der BabyWelt Kombikinderwagen, von dem Du Fotos in meiner VK findest. Würde ihn für 50 Euro hergeben.

LG Tanja