kleine namens frage bitte um eure meinung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathleenschult 31.03.06 - 20:28 Uhr

hallo wir haben vor 1woche erfahren das wir mein mädchen bekommen und grade ist mir ein name eingefallen und würde gerne mal eure meinung dazu hören

was haltet ihr von Donna Joyce Schult

danke für eure meinungen


KAthi 22ssw

Beitrag von bine3002 31.03.06 - 20:32 Uhr

Meine Meinung? Grauenvoll! Entschuldigung. Ich mag beides nicht: Donna und Joyce. Und ich kann gar nicht sagen, was mich stört, vielleicht dass alles einsilbig ist.

Aber letztendlich ist es egal. Weil es Euch gefallen muss.

Beitrag von vickyathome 31.03.06 - 20:36 Uhr

Hi Kathi...

ich würde sagen vielleicht nicht beide zusammen sondern entw. nur Donna oder nur Joyce. Finde beide schön...

LG Vicky

Beitrag von mamastern77 31.03.06 - 20:45 Uhr

Hallo Kathleen,

ich nehme an, du stammst, wie ich auch, aus dem Osten diesen Landes. Dort hat man merkwürdigerweise immer noch den Hang zu amerikanischen Namen. Selbst wenn der Familienname so gar nicht dazu passt, wie bei euch.

Denn der stört mich bei der Namenswahl am meisten. Es passt einfach nicht zusammen #kratz.

Und wenn man mit Familiennamen "Schult" heißt, sollte man keinen Vornamen wählen, der mit "s" (oder Buchstaben, die wie ein "s" ausgesprochen werden) wählen #gruebel.

Der von euch gewählte Name klingt gesprochen etwa so: "Donna Joy is schuld!" #schock

Das wollt ihr eurer kleinen Prinzessin doch sicher nicht antun?

Viel Spaß noch beim Namen suchen,

Nicole mit #babyLeona Sophia

Beitrag von waldhexenkaetzchen 31.03.06 - 20:43 Uhr

Heya Kathi #blume

Ich finde die Namen weder schön aber das is ja bekanntlich reine Geschmackssache, noch passen sie zum Nachnamen.

Liebe Grüße und hab #sonne,
kaetzchen mit mausejule *14.12.03

Beitrag von kaeseschnitte 31.03.06 - 21:00 Uhr

hi
sorry, ich finde es auch gar nicht schön. aber eben, euer kind... ;-)
donna heisst übrigens auf italienisch "frau". sollte sie sich mal im italienischen sprachraum aufhalten, hätte sie es gar nicht lustig.
alles gute
kaeseschnitte

Beitrag von luna_maus 31.03.06 - 21:02 Uhr

SCHRECKLICH :-%

Sorry, ist nur meine ehrliche Meinung.

Beitrag von anyca 31.03.06 - 21:09 Uhr

Auf die Gefahr hin, daß ich gleich Haue kriege - diese Namen erinnern mich doch sehr an diese Debatte hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=12&id=389358

Beitrag von zaubertroll1972 31.03.06 - 21:18 Uhr

Hallo,
so als Kombination finde ich den blöd.
Joyce alleine finde ich ganz okay.
LG Z.

Beitrag von miekemeike 31.03.06 - 22:12 Uhr

Die Namen gefallen mir beide nicht und passen meiner Meinung nach ueberhaupt nicht zum Nachnamen.

Gruesse aus Texas, wo dieser Name besser hinpassen wuerde

Meike

Beitrag von freulein 31.03.06 - 22:41 Uhr

Der Nachname passt nicht wirklich zu diesen Namen. Aer wenn es dir / euch nichts ausmacht... ich bin da eher so angehaucht das der Vorname auch zum Nachnamen passen sollte....

Beitrag von pfirsichmama 31.03.06 - 22:50 Uhr

Hallo,

finde die Namen nicht so schön! Aber ich steh auch mehr auf die "altmodischen" Namen!

Wie wäre es mit:

Alexandra, Melina, Sophie, Marie, Maria, Sophia, Luisa, Lena, Lara oder vielleicht Elisabeth?????

Ich finde Ihr solltet Eurem Kind den Namen geben, den Ihr schön findet, auch wenn viele die Namen vielleicht nicht so toll finden!

Viel Erfolg bei der Namenssuche!

LG

M.