hab auch mal ne Namensfrage/trotz der vielen hier

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von frido2004 31.03.06 - 22:18 Uhr

hallo ihr lieben kugelbäuche

bis jetzt hab ich mir immer die Namen und Meinungen der anderen durch gelesen und wäre froh wenn ihr uns vielleicht auch helfen könntet

also, wir haben es uns nicht sagen lassen was es ist und deshalb müssen wir uns mit Jungen und Mädchennamen befassen

unser Familienname ist Amato

das Problem bei uns ist das die italienische Familie meines Mannes sehr groß ist und viele Namen sind schon vorhanden,oder die Namen werden von uns deutschen nicht richtig ausgesprochen.

hier unsere Favoriten

Mädchen:

Chiara
Seraphia
Seraphina
Elizabetha
Aurora
Rosali

Jungen:

Elias Joel (oder auch einzeln)
Alessandro

leider fallen uns bei Jungen nicht soooo viele ein,habt Ihr noch Vorschläge???
Sind für jeden Tip dankbar.

Da ich schon in der 38+2 SSW bin ist es auch nicht mehr soooo lange hin

LG

Ines+#baby

Beitrag von co2005 31.03.06 - 22:23 Uhr

Hallo Ines
Das Problem Namen kennen wir leider auch. Italienische Bubennamen
Silvio
Alessio
Matteo
Giulio

oder für ein Mädchen
Valeria
Rosella

Vielleicht hilft es dir . Viel Erfolg!!

Gruß Conny

Beitrag von efus 31.03.06 - 22:27 Uhr

Schöööööne Namen #pro

vorallendingen finde ich den namen Aurora richtig toll aber bei meinem nachnamen würde es sich einfach doof anhören #schmoll schaaade naja aber wirklich aurora wäre mein favorit und alessandro finde ich auch echt gut ich finde jungennamen viel schwieriger ausszusuchen ....:-p bei uns kann man echt nur hoffen das es ein mädel wird weil sonst gibts vermutlich noch einen handfesten beziehungskrach um den jungennamen wir werden uns niemals einig .... unser mädchen würde lucia heissen auch ein italienischer name bzw der name ist dort anscheinend sehr beliebt (namenslisten zufolge ;-) )

ich hoffe meine meinung konnte dir etwas helfen wenn wohl auch nicht viel ;-) ihr werdet euch schon richtig entscheiden !!!

alles alles liebe bis dann eva und ??? (14+2)

Beitrag von susilpz 31.03.06 - 22:28 Uhr

liebe Ines,

mir gefallen am besten:

Seraphina oder Rosali

und

Elias (alleine)


lg,

Susi (24.ssw - noch namenlos) & Cynan Elidir (19 Monate - mit walisischem Nachnamen & Verwandschaft #;-))

Beitrag von babyschnucki23 31.03.06 - 22:29 Uhr

Hallo !!

Ich denke mal Giuseppe und so wird es zu dutzend geben.
Wie findet Ihr


Luca ( gibts bei uns aber sehr viele)
Emilio
Toni


Elias Neal wird unser 2. Sohn heißen...

Vielleicht findet ihr ja was von dne paar vorschlägen hier.

LG Schnucki mit D.J 2jahre und E.N 29ssw

Beitrag von pfirsichmama 31.03.06 - 22:35 Uhr

Hallo,

möchte mein nächstes Kind, wenn es ein Mädel wird Melina nennen. Finde ich total schön und ist auch ital.!

LG

M.

Beitrag von freulein 31.03.06 - 22:38 Uhr

Chiara und Elias gefallen mir gut.

Hier noch ein paar Ideen von mir:

Alessio, Emilio, Lucian, Milan, Carlos, Leandro, Nelio, Fabio, Dario, Alessandro, Tino, Ramon, Mariano, Raphael, Nicolas

Alessia, Lucia, Alena, Sara, Luisa, Giuliana, Mariella, Isabella, Emilia, Klara, Paula, Alessandra, Alessa, Josephine, letizia, Raphaela, Lorena, Alicia, Francesca

Beitrag von moni69 31.03.06 - 22:50 Uhr

Hallo.
Ich finde Sandro ganz schoen oder Dario, Antonio,
Renato, Claudio, Marco, Silvio,

Beitrag von puschel71 01.04.06 - 16:31 Uhr

Mir fällt da noch Aurelia ein.

LG Puschel71 + 23SSW