umfrage für mamas u 2 jährige

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von katel84 31.03.06 - 22:28 Uhr

, was spielen eure kinder mit 2 jahren .?


und welch spiele sind sinvoll ?

lern spiele oder so ?


wie verhaltet ihr euch wen eure kinder ein topsuchtsanfall bekommen im geschäft oder so?

Was macht ihr wenn die kleinen anfangen zu hauen wie reagiert ihr ,?

was und wieveil essen eure kinder ?

Essen sie viel süßes ?

seit ihr viel zu fuß unterwegs uder mehr mit dem buggy?

Reden eure kinder viel und verstehen sie alles?

gehen eure kinder schon in den kiga ?

Wie haben sie sich verändert?



LIEBE GRÜßE

Beitrag von cocoskatze 31.03.06 - 22:45 Uhr

-Mit Werkzeug am liebsten

- alles was Spaß macht

- Lernspiele eher weniger

- IGNORIEREN

- er haut nicht

- momentan sehr wenig :-(,zwischendurch geschnittenes Obst

- gelegentlich mal ein paar Gummibären, oder mal ein Stück Schoki

- ausschliesslich zu Fuß

-redet viel, versteht ALLES#schock

- ab September gehts in den Kindergarten :-)

- er verändert sich täglich#huepf

Simone mit Joshua Loris

Beitrag von lulu2003 31.03.06 - 23:44 Uhr

Hallo,

puuuh, na dann mal los.


-Raúl spielt derzeit am liebsten mit Lego Duplo und Playmobil 1-2-3. Dann hört er gern Kassetten und liegt dabei auf dem Boden und malt oder schaut sich seine Bücher an.

-wirkliche Spiele haben wir noch nicht. Nur ein Memory von Ravensburger Ministeps. Doch es ist erst ab 30 Monate. Wir haben es schon mal mit 3 Kartenpaaren geübt, um Raúl zu zeigen, worin der Sinn besteht. Doch ich denke es ist noch zu früh.

-Lernspiele haben wir noch nicht. Raúl soll erstmal lernen sich selbst zu beschäftigen und seine eigene Kreativität entwickeln.

-Ohja, die Tobsuchtsanfälle in den Läden gehören derzeit zur Tagesordnung. Ich bin dann konsequent, bleibe bei meinem Nein, versuche ihn mit etwas anderem abzulenken und wenn das nicht hilft, ignoriere ich ihn.

-Raúl neigt momentan auch dazu die Hand gegen mich zu erheben. Ich bücke mich dann zu ihm runter, halte seine Hand fest und sage ihm das er ja wohl weiß das nicht gehauen wird und dann hört er auch eigentlich damit auf.

-Raúl frühstückt morgens 1 Brot mit Nutella, Mittags je nachdem was ich koche seinen kleinen Warmhalteteller voll, nachmittags mal nen Joghurt oder 1-2 Waffeln und Abends eine Butterbrezel oder Brot mit Wurst. Manchmal ißt er auch Scheibenkäse so auf der Hand. Es kommt halt immer drauf an. Leider bekomme ich kein Obst in ihn rein. Wir haben immer Obst im Haus, er sieht wie wir es essen, doch leider sagt er immer nur: bääääh. Ich hoffe es ändert sich bald.

-das einzige Süße was Raúl ißt, ist sein Nutella am Morgen (ich finde das reicht auch schon), mal nen Keks wo auch schon mal Schokostückchen drin sind. Schokolade hat er als Riegel oder Bon o.Ä. noch nicht gegessen. Vor ein paar Tagen wollte ich ihm mal Weingummi anbieten, doch er hat es nur in der Hand gehalten und nicht gegessen. Auch gut. Er lernt es noch früh genug.

-wir sind täglich 2-3 Stunden draussen, allerdings nehme ich den Buggy immer noch mit, da wir in einer Großstadt wohnen und ich an manchen Haupstraßen Raúl lieber in den Buggy setze. Zudem muß ich auch vorwärts kommen und setze ihn dann auch gern mal in den Buggy.

-verstehen tut Raúl mehr als man denkt. Er spricht zwar viele Wörter, aber es gibt Kinder die sprechen schon fast Sätze, wo er halt einfach noch nicht so weit mit ist. Aber der Mund steht auch so nie still.

-wir hoffen das wir bald eine Bestätigung für einen Kindergartenplatz im Januar 07 bekommen.


LG
Sandrá+Raúl (*21.12.2003)

Beitrag von bochumw23 31.03.06 - 23:38 Uhr


meine kleine spielt am liebsten im garten wenn das wetter es nun wieder zu lässt aber sie spielt auch mit ihren spielzeug


ich denke alles was dem kind spaß macht ist sinnvoll




kann ich nichts sagen ist noch nicht vor gekommen ( auf holz hau )

sie hat bisher noch nicht gehauen

meine kleine isst gerne eintöpfe und suppen für zwischendurch ist sie gerne mal gurke oder geschnittenes obst

ab und an ist mal schoki drin

wenn ich einkaufen gehe mit den buggy ansonsten zu fuß

sie redet viel und ich glaube sie versteht auch was ich von ihr möchte

nein noch nicht

sie ändert sich jeden tag mehr


Angi die am 01.04 2 wird und baby inside

Beitrag von little_sophie 01.04.06 - 13:41 Uhr

Hallo,

1. Das ist sehr unterschiedlich. Jetzt (GsD) wieder viel draussen, ansonsten mit Puppengeschirr u. Plastikgemüse, mit allem was kein Spielzeug ist ;-) , malen, kneten, puzzlen usw.

2. Sinnvoll ist alles, womit dein Kind sich beschäftigt :-) Ich finde Memory gut und einfache Puzzles

3. Hatten wir zum Glück noch nicht

4. das Gleiche wie Lulu2003

5. Wir achten (bei ihr) auf viel Obst und Gemüse, ausgewogene Ernährung halt. Sie isst gern Joghurt (Vollmilchjoghurt) mit frischem Obst, sie liebt Fleisch und Wurst. Es gibt nichts, was sie nicht isst... Außerdem schaue ich, daß sie feste Mahlzeiten hat hat. Ich halte nichts von viel "zwischendurch" (meine Meinung!)

6. Nein! Ab und an gibt es ein paar Gummibärchen oder Smarties. Ist aber höchstens 2-3 Mal in der Woche. Neuerdings fragt sie allerdings sehr oft nach Süßem. Weiß auch nicht, was ich da machen soll #gruebel

7. Wir sind mit ihr nicht viel unterwegs (wohnen auf dem Dorf). Wenn, dann eher zu Fuß

8. Unsere Kleine ist fix gewesen mit dem Reden. Sie spricht unzählbar viele Worte, ganze Sätze und erzählt komplette Sachverhalte. Im Moment hat sie grade eine "Warum" Phase :-) Der Mund steht quasi nieeeee still

9. sie geht seit 01.03. für 5 Stunden in die Krippe. Verändert hat sie sich dadurch nicht viel. Sie ist etwas lauter als sonst, anfangs war sie noch aufgedrehter nachmittags, hat sich aber wieder gelegt.

Liebe Grüße
little_sophie

Beitrag von kaeseschnitte 01.04.06 - 23:51 Uhr

was spielen eure kinder mit 2 jahren .?
> am liebsten draussen, sandkasten, rutsche, ball etc.

wie verhaltet ihr euch wen eure kinder ein topsuchtsanfall bekommen im geschäft oder so?
> reden, ablenken, ignorieren, je nach dem...

Was macht ihr wenn die kleinen anfangen zu hauen wie reagiert ihr ,?
> ich schimpfe

was und wieveil essen eure kinder ?
> das gleiche wie ich. er ist ein guter esser.

Essen sie viel süßes ?
> ja, leider. als nach süssem verfressene mutter fällt es mir schwer, einahlt zu gebieten... #hicks

seit ihr viel zu fuß unterwegs uder mehr mit dem buggy?
> fahrrad + kiwa

Reden eure kinder viel und verstehen sie alles?
> ja, eigenltich ununterbrochen #augen. verstehen: je nach lust und laune ;-)

> gehen eure kinder schon in den kiga ?
ja, schon von ganz klein an (nur 16 wochen mutterschaftszeit)

grüsse
kaeseschnitte