Stimmungsschwankungen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von rosenengel 31.03.06 - 23:15 Uhr

Hallo

Ich bin momentan beim Abnehmen. Ich habe seid kurz vor Wheinachten bis jetzt 9 kg verloren. Hätte auch mehr sein können. Habe noch einiges vor mir.

Mir ist aufgefallen das ich häufiger Stimmungsschwankungen habe von fröhlich bis traurig.
Hat das was mit der Gewichtsabnahme zu tun ?

Oder kommt das von wo anders her zb von der Seele.

Was kann ich dagegen tun ? In den trüben Stunden zweifle ich sehr stark an mir und allem und mir gehts einfach nur noch schlecht. Würde gerne noch soo viel schreiben aber es fällt mir nicht leicht.

LG rosenengel