Heute ist unser großer TAG !!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 123joice 01.09.06 - 06:52 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich wollte nur noch mal schnell loswerden, das unser kleines großes Mädchen ab heute im Kindergarten gehen wird. Während ich hier schreibe bekomme ich eine Gänsehaut nach der anderen, und frage mich wo sind die letzten 3 Jahre geblieben? #heul
Ich wünsche allen Kindern die auch heute Ihren großen Tag haben viel Glück und viel Spaß.
Wir mama`s wundern uns, wie schnell die Zeit vergangen ist und sind sehr stolz auf Euch.#herzlich

Liebe Grüße 123joice 20ssw und mein großeß Mädchen Gloria (3)

Beitrag von knuddelschaf 01.09.06 - 07:20 Uhr

Hallo!

Max geht heute auch zum ersten mal in den Kindergarten. Ich weiß nicht, wer mehr aufgeregt ist ;-) Er kam schon 6.45 Uhr ins Schlafzimmer und verkündete ganz aufgeregt "groß bin, Kindergarten gehn!" #freu

Also werden wir uns jetzt mal anziehen und die funkelnagelneue Brotdose füllen und ab gehts!

Viel Spaß und einen schönen Tag euch und allen anderen, die heute auch zum ersten Mal in den Kindergarten gehen #blume

Liebe Grüße

Petra und Maximilian (fast 3)

Beitrag von .claudi. 01.09.06 - 09:10 Uhr

Hallo!

Ich wünsche Euch und vor allem eurem großen Mädchen einen guten Kindergartenstart!

Meine Tochter hat heute auch den ersten Kindergartentag. Ich habe sie um 8 Uhr hingebracht, da kam dann gleich ein älteres Mädchen auf sie zu, hat sie an der Hand genommen und gesagt, "komm ich zeig dir alles" und hat sie im Gruppenraum rumgeführt. Das war total süüß! Das große Mädchen hat ihr alles gezeigt und meine Tochter hat sich alles angeschaut und immer "mmhh, ja" gesagt.

Hab dann noch kurz tschüß gesagt und daß ich sie später wieder abhole. Es gab kein Geheule, aber jetzt sitze ich hier und mach mir sooo viele Gedanken.

Ich hoffe, daß bei euch auch der Abschied so gut klappt.

LG Claudia

Beitrag von knuddelschaf 01.09.06 - 09:22 Uhr

Ich sitze jetzt auch hier und drehe Däumchen. Max wollte nicht in den Kiga, hat schlimmen Terror geschoben. Als wir dann mal da waren, ging es ganz gut, dann hat er sich aber gleich Prügel vom anderen Neuling eingefangen und das #heul ging los.
Nach einer Viertelstunde bin ich gegangen. Ich habe mich von ihm verabschiedet und gesagt, dass er nun hier bleibet und ich ihn später wieder hole. Keine Reaktion, de Spielsachen sind doch viel interessanter!

Jetzt warte ich auf den Anruf, dass ich doch bitte meinen Sohn abholen möchte ;-)

LG
Petra ohne Max

Beitrag von .claudi. 01.09.06 - 09:41 Uhr

Das wird schon klappen mit unseren Kindern... Wir können ja eigentlich froh sein, daß es kein riesen Geheule beim Abschied gab und ich denke, jetzt gibt es für die erstmal viiieeel Neues und neue Spielsachen zu entdecken, da sind die abgelenkt. Vielleicht ist es ja auch ganz gut, daß heute schon Freitag ist. So haben sie heute den Tag um mal reinzuschnuppern und am Wochenende können sie alles in Ruhe verarbeiten, bevor es dann nächste Woche gleich fünf Tage hintereinander Kindergarten ist.

LG Claudia

Beitrag von knuddelschaf 01.09.06 - 11:16 Uhr

Das Freitag ein guter Tag für den Start ist, habe ich auch schon gesagt. Allerdings wird das nix mit dem Wochenende und mit Ruhe verarbeiten. Morgen ist Hochzeit und Taufe meiner besten Freundin und Sonntag sind wir auch unterwegs :-) Aber dann hat er am Montag auch allerhand im Kindergarten zu erzählen ;-)

Liebe Grüße und schönes Wochenende

Petra, gleich wieder mit Max #huepf

Beitrag von .claudi. 01.09.06 - 13:24 Uhr

Na, wie hats denn bei euch geklappt?

Bei uns hat es super geklappt. Als ich meine Tochter abgeholt habe (sie waren alle im Garten) hat sie mich stürmisch begrüßt, ist dann aber gleich wieder zu ihrer neuen Freundin gelaufen und wollte gar nicht heim :-D Jetzt schläft sie erstmal.

Ich hoffe es bleibt auch so!

Wünsche Dir ein schönes verplantes Wochenende!

LG Claudia

Beitrag von knuddelschaf 01.09.06 - 18:28 Uhr

Es hat super geklappt :-) Er hat wohl auch mal nach mir gefragt, konnte aber gut abgelenkt werden. Als ich ihn abgeholt habe, hat er mich stürmisch begrüßt, ich mußte ihn hochnehmen und er hat mich gedrückt und geküsst als wenn wir uns ewig nicht gesehen hätten :-D

Dann hatte er mächtig Kohldampf #mampf und ist nach dem Essen freiwillig ins Bett und hat fast 2 Stunden geschlafen.

Auf meine Frage hin meinte er, dass es ihm gefallen hätte, aber er will Montag nicht wieder hin ;-) Wir warten mal das Wochenende ab.

LG #blume

Petra