Haarausfall und andere Sorgen!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liane2000 01.09.06 - 07:31 Uhr

Guten morgen Ihr lieben,

ich hoffe ihr habt gut geschlafen. Zumindestens ansatzmäßig #gaehn.
Momentan habe ich echt Probleme mit meinen Haaren. Jedesmal wenn ich sie wasche ist danach man kompletter Abfluß verstopft. #heul
Ich weiß das, das normal sein kann in der SS. Hatte das auch bei meinem ersten Kind, aber nicht so extrem. Kann mir jemand irgendwelche Tipps geben, wie ich eventl. den Haarausfall minimieren kann???
Zudem habe ich auch wahnsinnig viele frieseln auf der Stirn, auch da bin ich mittlerweile Ratlos.

Also bitte bitte gebt mir noch ein paar Pflegetipps.

Nicht das sich mein Baby vor mir erschreckt, weil ich keine Haare mehr auf dem Kopf habe und mein Gesicht ein einziger Pickel ist. :-p

#danke#danke#danke
Und liebe Grüße von Jule und meinen beiden Planschkühen

Beitrag von kangaroo 01.09.06 - 08:01 Uhr

Hi,

ich kann Dir nur sagen, was mir der Arzt damals gesagt, als ich Haarausfall hatte (ohne SS).

So wenig wie moeglich waschen.
Keine Buerste benutzten, sondern einen breiten Kamm.
Nicht foehnen, oder sonst wie behandeln.

Also alles in allem nicht dran rupfen, nicht strapazieren und nicht stylen...
Oh, und zur aktivierung der Haarwurzeln den Kopf massieren. Immer mit drei Fingern zusammen (Zeige, Mittel, Ringfinger) in kleinen Kreisen, die Haut massieren. Also wichtig dabei ist, die Haut "festhalten" nicht ueber die Haare schubbern, wenn du verstehst was ich meine ;-)

Keine Ahnung ob das auch in der SS hilft, wo ja die Hormone die Ursache sind. #kratz

Liebe gruesse
Kengi (24SSW)

Beitrag von ichbinhier 01.09.06 - 08:05 Uhr

Hi,
mir gehts genauso, das, was an Haaren ausfällt, kommt an Pickeln zurück ins Gesicht, Rücken und Dekollete.
Aber ich hatte das gleiche Problem in den SS davor und kann Dir sagen, das Du keine Glatze bekommen wirst;-)

Ein flotter Kurzhaarschnitt wirkt übrigens Wunder, auch wenn ich mich im Moment gerade nicht damit anfreunden mag, ein paar Tage halte ich noch durch.

LG
Andrea