welche tageszeit ovulationstest durchführen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von opa1972 01.09.06 - 07:39 Uhr

:-D


die frage steht schon da,wann macht ihr eure ovulationstest ?zu welcher tageszeit ist es besten?

#herzlich anka


Beitrag von carmen7119 01.09.06 - 07:43 Uhr

guten morgen:-)
man sagt immer,man sollte keinen morgenurin nehmen(obwohl bei mir was anderes drin steht).am besten mittags oder nachmittags(2 std.vorher nichts trinken und kein pipi machen).
ich mache immer den test mit morgenurin(er kann ja nur falsch positiv ausfallen,weil die konzentration des lh zu hoch ist)und wenn er morgens positiv ist,teste ich ein paar stunden später nochmal.
im letzten monat war es auch so und 13tage später kam die mens...also war es ein es:-)

die viel glück mit den tests:-)

#herzlich
carmen

Beitrag von chrisf 01.09.06 - 07:44 Uhr

gumo!
ich habe diesen monat das 1. mal mit denen von babytest getestet.
zu anfang morgens gegen 11.00 uhr und dann auch zusätzlich noch gegen 18.00 uhr.
vielleicht solltest du dich daran orientieren, wie es am besten in deinen zeitplan paßt ?
lg
christiane